• Rezepte

    Bolognes ala Andrew Holland

    Heute gibt es das Lieblingsgericht vom Howard Caspar Reihe und der Andrew Holland Family Ich kam schon in den Genuss das lecker Sößchen im Original zu probieren gekocht von Andrew selbst REZEPT BOLOGNESE Italienische Bolognese angemacht mit einer Soffritto Soffritto ist die Gemüsehaltige Grundlage für fleischhaltige Saucen. Ich persönlich koche sie ausschließlich in meiner Bolognese, aber man kann sie auch zu Fischgerichten nutzen. Zutaten (4 Personen) Bei dieser Menge bleibt viel Sauce übrig. Wir frieren die Bolognese ein, die übrig bleibt. Für die Soffritto: 3 Karotten 3 Stangen Staudensellerie 2 Zwiebeln (groß oder klein ist egal) ca 200g Butter Zubereitung: Ich fange immer mit der Soffritto an. Die Zutaten schneide…

  • Low Carb,  Rezepte

    Low Carb: Big Mac Rolle

    Da Corona seine Spuren auf den Hüften hinterlässt, ist es an der Zeit etwas dagegen zu tun. Neben Intervall Fasten 16:8 versuch ich auch auf Kohlenhydrate zu verzichten ( auf Anraten meines Docs ) und nebenbei achte ich auch noch auf meine Kalorien. Heute gab es seit langem mal wieder die Big Mac Rolle. Da ich mich selbst nicht gerne an Rezepte halte, muss ich immer noch ein bisschen selbst rumprobieren. Wie hier z.B bei der Sauce. Ich mag Mayonaise nicht so gerne, deshalb habe ich diese kurzerhand mit Naturjoghurt ersetzt und das Ergebnis war ein kleiner Traum 🙂 Rezept: 250 g – Magerquark 100 g – Reibekäse 3 mittelgroße…

  • backen,  Rezepte

    Apple Crumble 😋😋

    Nach einer ausgiebigen Wanderung durch den Schnee, darf ein warmer Apple Crumble als Belohnung nicht fehlen. 80 g Mehl70g Haferflocken75 g Butter70g Zucker( Zimt, wenn man es mag )Alles miteinander verkneten und Streusel daraus Formen. 3 Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und klein Würfel. Mit 1 El Zucker und Zimt vermischen ( ich habe noch Amaretto rein gemacht ) 😋😋😋In Auflaufförmchen geben mit den Streusel bedenken und bei 200° O/U-Hitze für 20 min. In den vorgeheizten Backofen geben.Kann man mit Schlagsahne und Vanilleeis servieren oder einfach pur genießen 😋

  • backen,  Rezepte

    Mandelkuchen

    Mögt ihr Kuchen? Hier habe ich ein tolles Rezept von Autorin Alexandra Mazar welches ich am Sonntag getestet habe. Mmmmh, alleine schon der Gedanke an den Duft, der durchs ganze Haus gezogen ist, lässt mir schon wieder das Wasser im Mund zusammenlaufen. Zutaten: 4 Eier 225g Zucker Abgeriebene Schale einer Bio 🍋 1 TL Zimt 250 g Mandeln gemahlen Zubereitung: Eier mit Zucker cremig aufschlagen. Zimt und Zitronenschale zufügen und gut verrühren. Die Mandeln leicht unterheben. 24er oder 26er Springform fetten, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober/Unterhitze 35-40 min. backen. Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben und schmecken lassen.

  • Rezepte

    Weihnachtsbäckerei: Walnuss Schneebälle

    Alle Jahre wieder, stellt sich die gleiche Frage. Was backe ich zu Weihnachten? In diesem Jahr steht Walnuss hoch im Kurs und ganz schnell war auch unser Jahres Lieblingsgebäck gefunden. Die “ Walnuss – Schneebälle von Emmi kocht einfach . Oh Gott, die sind einfach nur himmlisch lecker, schnell zubereitet und stehen hier hoch im Kurs. Wenn ihr also noch ein schnelles Rezept braucht, das auch absolut gelingsicher ist, dann schaut doch einfach bei Emmi vorbei. * link zun Rezept: https://emmikochteinfach.de/walnuss-schneebaelle/