• Bloggeraward 2022

    Bester SPV Bloggerlounge Buchblog

    Hallo Zusammen, Mit meiner Facebook Seite Susis Leseecke wurde ich unter die Top Ten der besten Buchblogs der Bloggerlounge des Selfpublisher Verbandes gewählt. Eine große Ehre für mich ❤️ Nun läuft das Voting noch bis heute Abend 23.59 Uhr. 10 tolle Blogger*innen haben es in die Endauswahl geschafft und jede*r einzelne hätte es verdient zu gewinnen. Doch es kann nur einen geben. Dazu benötigt es natürlich die Hilfe von unseren Followern, wenn ihr also gerne für mich oder einen der anderen 9 abstimmen möchtet, würden wir uns sehr freuen. Zur Abstimmung 👇👇 https://www.selfpublisher-verband.de/bloggeraward-2022/ Vielen Dank 🍀

  • Belletristik

    Rezension: Jeder Tag für dich

    Jeder Tag für dich von Abbie Greaves S.Fischer Verlag Seit 7 Jahren steht Mary Abend für Abend in Ealing am Bahnhof. In ihren Händen hält sie ein Schild mit der Aufschrift “ Komm nach Hause, Jim „. Jim ist Marys große Liebe, bis er vor Jahren einfach gegangen ist. Ein Brief, in dem steht das er nicht gefunden werden will, wird Mary von Jims Vater überreicht. Doch Mary gibt die Hoffnung auf, ihren Jim wieder in die Arme schließen zu können. So steht sie allabendlich mit ihrem Schild in der Hand am Bahnhof und wartet. Abbie Greaves erzählt die Geschichte von Mary und Jim in zwei Teilen, einmal vor und einmal…

  • Historische Romane

    Rezension: Sternstunde – Die Schwestern vom Waldfriede

    Sternstunde: Die Schwestern vom Waldfriede (Die Waldfriede-Saga 1) von Corina Bomann Mit “ Sternstunden “ gelingt Corina Bomann ein fantastischer Auftakt zu ihrer neuen Reihe rund um “ Die Shwestern vom Waldfriede „. Geschickt verbindet die Autorin dabei wahre Ereignisse mit Fiktion. Die Klinik Waldfriede in Berlin – Zehlendorf existiert tatsächlich. Während eines Aufenthaltes der Autorin in der Klinik, konnte sie viele Eindrücke sammeln und einen Blick in die Chronik des Waldfriede werfen und somit den Grundstein zu “ Die Schwestern vom Waldfriede “ legen. Die Erzählung erstreckt sich über einen Zeitraum von 10 Jahren, beginnend im Jahr 1919 in Friedensau. Hanna arbeitet als Krankenschwester in Friedensau. Verlobt mit dem Hausmeister…

  • Belletristik

    Rezension: Die Liebe tanzt barfuß am Strand

    Die Liebe tanzt barfuß am Strand von Gabriella Engelmann Droemer Knaur “ Die Liebe tanzt barfuß am Strand “ ist der Auftakt zur “ Zauberhaftes Lütteby “ Trilogie von Gabriella Engelmann. Lütteby – ein kleines charmantes Örtchen an der Nordsee, da ist Lina zu Hause. Zusammen mit ihrer Oma Henrikje lebt die 35 jährige in einem der kleinen Giebelhäuschen. Nach der Trennung von ihrem Verlobten Olaf, ist Lina vor 6 Jahren wieder in die Heimat zurückgekehrt. Die arbeit im Tourismusbüro macht ihr Spaß, nebenbei unterstützt sie auch ihre Oma in deren Geschenkeladen. Als ihr Chef einen Unfall hat, setzt man Lina ausgerechnet einen Grotesumer vor die Nase. In dem sonst so…

  • Privates

    Wir helfen!

    Die letzten Wochen war es ziemlich ruhig hier. Am 01. Februar hatte ich eine Schulter – Operation, die mich zwar immer noch einschränkt, aber mich nicht davon abhält Gutes zu tun. Seit 3 Wochen dreht sich bei uns alles rund um geflüchtete Frauen und Kinder aus der Ukraine. Ein paar Freunde haben sich zusammen getan um an die polnische Grenze zu fahren. Hilfsgüter wurden gepackt und die ersten Frauen und Kinder eingesammelt um sie in Sicherheit zu bringen. Innerhalb von ein paar Stunden hat sich das ganze rumgesprochen und ruckzuck hat sich ein Netzwerk gebildet, das sich sehen lassen kann. Volle Unterstützung haben wir von einem Pflegedienst und den Mädels…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Feedback

    Feedback von Lena Sander Zum Buch Kennst du schon Thriller von Lena Sander? Wenn nicht solltest du das ändern. Mit “ Feedback “ hat die Autorin wieder einen Psychothriller geschrieben, der tief unter die Haut geht und einen so schnell nicht wieder loslässt. Ein perfides Spiel zwischen Tatsachen und Täuschung Es gibt einfach Bücher, bei denen man nicht weiß wie man sie am besten in Worte packen kann, ohne dem Leser die Spannung vorweg zu nehmen. Genau so eines ist auch “ Feedback „. Schon mit dem Prolog lässt Lena Sander die Herzen der Leser mit einem kräftigen Bumm Bumm höher und schneller schlagen. Schnell war ich gefangen in einem spannenden…

  • Belletristik

    Rezension: Querbeet ins Glück

    Querbeet ins Glück Roman von Lisa Kirsch Fischer Taschenbuch Mit “ Querbeet ins Glück “ hat mich Lisa Kirsch mitten ins Herz getroffen. Maddie, hat es geschafft. Sie darf als dritte Besetzung der Hauptrolle in “ Tanz der Vampire “ im Berliner Theater endlich auf der Bühne stehen. Als frischgebackene Berlinerin fällt Maddie das eingewöhnen schwer. Freunde hat sie noch keine, dafür Gabi und ihr Kaninchen Opa. Gabi ist die mütterliche Nachbarin von Maddie, die ihr den Start in der Hauptstadt mit Krümelkaffee und unterhaltsamen Gesprächen einfacher macht. Als Gabi einen Unfall hat und zu ihrer Schwester ziehen muss, bis sie wieder genesen ist, bittet sie Maddie, sich um Opa und…

  • Belletristik

    Rezension: Der fürsörgliche Mr.Cave

    Der fürsorgliche Mr Cave vonMatt Haig Droemer Es gibt Bücher, die muss man nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen lesen. Dazu gehört auch “ Der fürsorgliche Mr.Cave „. Matt Haig lässt Terence Cave seine Geschichte erzählen, düster, unheimlich bedrückend und doch voller Hoffnung auf ein Licht am Ende des Tunnels. Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist schwer und tut unheimlich weh, doch was passiert mit einem, wenn man nacheinander drei geliebte Menschen verliert? Terence Cave Mutter nimmt sich das Leben, seine Frau wird bei einem Raubüberfall ermordet und dann stirbt auch noch sein Sohn, durch ein tragisches Unglück. Ein Unglück nach anderem, kein Wunder also das…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Das Zeichen

    Das Zeichen (Ein Arne-Stiller-Thriller)  von Elias Haller Amazon Publishing Deutschland Ein Zeichen so rätselhaft wie der Tod. »Die Leiche ist … – um ehrlich zu sein, hat da drin der Teufel persönlich gewütet.« Alleine dieser Satz reicht schon aus, um die Neugierde zu wecken. Als Elias Haller #Fangirl war klar das auch der 3. Band um den Kryptologen Arne Stiller bei mir einziehen wird. Solltet ihr noch keine Bücher des Autoren kennen, rate ich euch das schnellstens zu ändern 🙂 Wieder ein spannender Thriller aus der Feder von Elias Haller. In seinem 3. Fall bekommt es Arne Stiller mit einem komplexen Mordfall zu tun. In einer gehobenen Wohngegend Dresdens, wird ein…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Böses totes Mädchen

    Böses totes Mädchen: Thriller (Steinbach und Wagner 14)  von Roxann Hill Niemand kann dich hören. Niemand wird dich finden. Pamela Busse wird vermisst. Während die Polizei davon ausgeht, das Pamela einen Mord verübt hat, alles deutet zumindest auf sie als Täterin hin, ist sich ihre Mutter sicher, das ihre Tochter verschwunden ist. Frau Busse bitte Anne um Hilfe. Schneller als den beiden lieb sein kann, ist auch Paul mit in den Fall involviert, den die vermisste Pamela wurde unter anderem mit Hilfe der katholische Kirche adoptiert. Im Laufe ihrer Ermittlungen decken die beiden ungeheuerliche Machenschaften auf, die sie unweigerlich in Gefahr bringen…. Anne und Paul bekommen wieder einen spannenden sowie mysteriösen…