Krimi, Thriller

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Geheimniskrämer

    Geheimniskrämer – Kölner Krimi von Edith Niedieck  “ Geheimniskrämer “ ein Köln Krimi der mich sehr gut unterhalten hat. “ Wer zu Unrecht leidet, wird Unrecht tun “ Wenn nachts in die Köln die Lichter ausgehen…. Am Parkplatz des Hambacher Forstes findet Jogger eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um den Vertriebsleiter der RUW ( Rheinische Überlandwerke ). Kriminalhauptkommissar Brandt erste Spur führt ihn zu Ferdinand Krämer, dem Chef der RUW. Erste Anzeichen deuten daraufhin, das der Stromausfall und der Mord in Verbindung stehen könnten, doch schnell wird klar, das es sich um hier Manipulation handelt. Eine spannende Jagd auf den wahren Täter beginnt. Bevor die Geschichte beginnt, stellt…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Das siebte Mädchen

    Das siebte Mädchen von Stacy Willingham  Rowohlt Verlag Chloe Davis ist promovierte Psychologin. Als eine ihrer Patientinnen verschwindet, wird Chloe zurückkatapultiert in ihre Kindheit. Zwanzig Jahre zuvor verschwanden 6 Mädchen aus ihrer Schule spurlos. Bis heute hat man ihre Leichen nicht gefunden. Chloes Vater wurde damals als Serienmörder verurteilt und für ihre Familie brach eine Welt zusammen. Mit dem verschwinden ihrer Patientin brechen die alten Wunden wieder auf. Doch auch ein weiterer Verdacht schleicht sich in ihre Gedanken, was, wenn der wahre Täter 20 Jahre später erneut zugeschlagen hat und ihr Vater unschuldig im Gefängnis sitzt? Ein spannendes Debüt, das mich gut unterhalten konnte. Die Story ist Wendungsreich und dadurch wird…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Schwarzlicht

    Schwarzlicht: Kriminalroman (Die Dabiri-Walder-Trilogie 1)  von Camilla Läckberg  (Autor), Henrik Fexeus  Droemer Knaur Verlag “ Schwarzlicht “ ist der Auftakt zu einer neuen Krimireihe von Autorin Camilla Läckberg. In einer Kiste wird die Leiche von einer jungen Frau gefunden. Auf den ersten Blick deutet alles auf einen missglückten Zaubertrick hin, oder war es doch Mord? Mina Dabiri, Kriminalkommissarin bei der Polizei in Stockholm, bittet den durch Funk und Fernsehen bekannten Mentalisten Vincent Walder um Hilfe. Vincent ist Asperger- Autist und besitzt die Gabe, Dinge zu sehen, die anderen verborgen bleiben. Kann Vincent zur Auflösung des Falls beitragen? Der Start in die Story war genial, ich war von den ersten Seiten hin und weg…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Mein kleiner toter Engel

    Mein kleiner toter Engel von Roxann Hill  https://amzn.to/3yGizRn Mit dem 15. Band rund um Anne Steinbach und Paul Wagner, übertrifft Roxann Hill sich selbst. Eigentlich sollte man meinen, das es nach so vielen Bänden nicht mehr möglich ist, sich noch weiter zu steigern, doch weit gefehlt. Anne und Paul werden für einen relativ einfachen Auftrag in die kleine Gemeinde Rabeneck geschickt. Dort gibt es Unklarheiten, in Form von dubiosen Grundstücksverkäufen über die Kirche. Gemeindepfarrer Pätzold ist offen für ein Gespräch, kann die Verkäufe auch begründen. Die drei verabreden sich für den nächsten Tag, doch von jetzt an, ist nichts mehr wie es war. Pfarrer Pätzold wurde auf brutale Art und Weise…

  • Belletristik,  Krimi, Thriller

    Rezension: Fuchsmädchen

     Maria Grund  Fuchsmädchen In einem Kalksteinbruch auf einer schwedischen Insel, wird die Leiche eines Mädchen gefunden, alles deutet auf Selbstmord hin. Verstörend ist nur eine grausige Fuchsmaske, die man bei der Toten findet. Sanna Berling nimmt mit ihrer, vom Festland kommenden, neuen Kollegin  Eir Pedersen die Ermittlungen auf. Kurze Zeit später gibt es weiteres Todesopfer. Auch hier finden die Ermittler eine Maske vor Ort. Alles deutet darauf hin, das ein eiskalter Serienmörder die Insel heimsucht. Eir Pedersen wird schnell klar, das sie den Mörder stoppen müssen bevor er weiter tötet….. Eigentlich mag ich Thriller, die im hohen Norden spielen, da ich finde das sich die düstere Atmosphäre hier sehr gut…

  • Belletristik,  Krimi, Thriller

    Rezension: Dürre

    Dürre vonUwe Laub Erschienen im Heyne Verlag Link zum Buch Wieder einmal ein absoluter Pageturner, der dazu noch beängstigend nah an der Realität liegt. Schon mit “ Sturm “ und “ Leben “ konnte mich Uwe Laub überzeugen, somit war ich sehr gespannt auf “ Dürre „, denn der Maßstab hing ziemlich hoch. Der Schreibstil ist einvernehmend. Kaum hat man die ersten Seiten gelesen, fällt es schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Gleich zu beginn treffen wir auf die Studenten Alex und Tom. Alex hat eine Vision, die er zusammen mit seinem Mitbewohner Tom in die Tat umsetzt und somit etwas ganz großes zum laufen bringt. Aequitas,…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Sturmgepeitscht

    Sturmgepeitscht von Markus Kleinknecht Gmeiner Verlag “ Sturmgepeitscht “ ist der dritte Band rund um den Journalisten Jan Fischer und seine Freundin Charlotte Sander. Jan Fischer verschlägt es dieses mal Sylt. Er folgt Hinweisen, die auf eine grandiose Story hinweisen. Er sucht eine junge Frau asiatischer Herkuft, die in mehreren sogenannten “ Snuff – Videos “ zu sehen ist. Am Rande der Klippen wird eine junge Frau tot aufgefunden, ist es die von Jan gesuchte? Während Jan sich an die Ermittlungen macht, zieht ein schwerer Orkan über Sylt auf. Doch nicht nur der Orkan macht es Jan schwer, scheinbar hat er in ein wahres Wespennest gestochen mit seinem auftauchen auf der…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Nachts schweigt das Meer

    Nachts schweigt das Meer: Ein Krimi auf den Scilly-Inseln (Ben Kitto ermittelt auf den Scilly-Inseln, Band 1) von Kate Penrose und Birgit Schmitz S. Fischer Verlage Ben Kitto, Detective Inspektor einer Undercover Einheit in London, braucht dringend eine Auszeit. Der Tod seiner Kollegin macht extrem zu schaffen. Was eigent sich da besser als seine Heimat Bryher auf den Scilly – Inseln? Leider bekommt er seine wohlverdiente Ruhe nicht, denn die 16jährige Laura wird ermordet aufgefunden. Tatverdächtige gibt es einige, darunter auch Menschen mit denen Ben ein tiefe Verbundenheit hegt. Nachts schweigt das Meer, ist der Auftakt zu einer neuen Krimi Reihe. Ein gut unterhaltender Krimi, der stellenweise Längen aufweist. Die kleine Insel Bryher…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Schuld! Seid! Ihr!

    SCHULD! SEID! IHR!: Thriller von Michael Thode Schuld! Seid! Ihr! ist der zweite Band rund um Hauptkommissar Rolf Degenhart und sein Team, für mich ist es das erste Buch des Autors überhaupt, gefehlt hat jedoch nichts. Innerhalb kürzester Zeit werden 2 männliche Leichen gefunden. Auf den ersten Blick deutet alles auf Selbstmord hin, doch bei näherem hinsehen wird klar, das etwas viel grausameres dahinter stecken muss. Hauptkommissar Degenhart und sein übernehmen den Fall….. Der Prolog beginnt gleich so spannend, das man kaum aufhören kann mit dem lesen. Der Schreibstil des Autors ist sehr flüssig, schnell fühlt man sich mitten im geschehen angekommen. Aufgeteilt in 6 Akte, hat das ganze einen Hauch…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Zwölf Sünden

    Zwölf Sünden Kriminalroman von Kirsten Nähle Droemer Knaur Mit ihrem Debüt legt Kirsten Nähle einen genialen Start ins Autorenleben hin. Beim Würzburger Stadtlauf springt unerwartet ein Teilnehmer von der Brücke in den Tod. Was hat den Familienvater wohl dazu bewogen? Doch das war noch nicht alles, ein Pharmavertreter wird kurz darauf auf einem Weinfest vergiftet und ein bekannter DJ findet den Tod durch eine Messersetecherei. Während Viktoria Stahl mit ihrem neuen Kollegen Daniel Freund die Ermittlungen aufnimmt, erhält Susanne Riehl, die Freundin von Daniel und Redakteurin bei den Würzburger Nachrichten, ein mysteriöses Schreiben. Darin bekennen sich “ Die Wächter “ zu den Taten. Susanne wird aufgefordert darüber zu berichten. Gelingt es…