• Belletristik

    Rezension: Zwei Wochen & Alles

    Zwei Wochen & Alles von Maja Overbeck Endlich Urlaub. Sommer, Sonne,Strand und Meer, darauf freut sich Juli unbändig. Zusammen mit ihrer Kollegin Becca geht los Richtung Italien, der Sonne entgegen. Doch schon beim ersten Cappuccino kommt es zu einem großen Streit. Becca behauptet das Juli schon jahrelang von ihrem Freund betrogen wird. Becca düst davon, Juli bleibt alleine und ohne Gepäck zurück. Ihre Hoffnung das Becca zurückkommt, wird jedoch zerschlagen. Per Anhalter versucht Juli zumindest nach Verona zu gelangen um nach München zurückzufliegen. Die flatterhafte Luna gabelt Juli auf, die beiden verstehen sich sofort und so kommt es, das Juli Luna begleitet. Ziel ist Apulien, der Ferienort an dem Juli viele…

  • Belletristik

    Rezension: Der Wind singt unser Lied

    Der Wind singt unser Lied von Meike Werkmeister Produktinformation Herausgeber : Goldmann Verlag; Originalausgabe Edition (19. April 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 464 Seiten ISBN-10 : 3442491967 ISBN-13 : 978-3442491964 Toni hat vor Jahren ihrer Heimat den Rücken gekehrt. Grund dafür ein schwerer Schicksalschlag den sie immer noch nicht überwunden hat. Zur Zeit weilt sie in Cost Rica als Surf Lehrerin als sie einen seltsamen Anruf ihrers Vaters erhält. Nach einem Beinahe Unfall und den geheimisvollen Worten einer Einheimschen, kündigt sie ihren Vertrag und macht sich auf den Heimweg. Auf dem Ferienhof ihrer Eltern angekommen, spürt Toni sofort das etwas nicht stimmt. Der einzige der sich wirklich über ihr erscheinen freut ist Mads, ihr Neffe.…

  • Belletristik

    Rezension: Sommer der Erdbeerblüten

    Sommer der Erdbeerblüten von Nina Hansen be-ebooks 15 Jahre war Flora mit Christoph zusammen. Gemeinsam haben sie ein Unternehmen auf die Beine gestellt, doch statt des ersehnten Antrages bekommt Flora eine Affäre serviert. Zu allem Überdruß erfährt sie auch noch vom Tod ihrer Oma Lotte. Kurzerhand packt Flora ihre Koffer und begibt sich auf Weg in Omas Haus, schließlich wird sie es Erben. Kaum angekommen, schwelgt Flora auch schon in Erinnerungen. In ihr keimt die Idee eine Marmeladenmanufaktur zu eröffnen, schließlich wächst in Omas weitläufigem Garten alles mögliche an Obst und Gemüse. Doch Flora hat nicht mit Omas Nachbar Tom gerechnet, der als Erbe für das Häuschen eingesetzt wurde….. Ein sommerlich…

  • Belletristik

    Rezension: Glückstage auf dem kleinen Mühlenhof

    Glückstage auf dem kleinen Mühlenhof Ein Lerchenbach-Liebesroman von Susanne Hanika be-eBooks – by Bastei Lübbe Wenn die Stadtfrau auf das Landleben. Bell, Charlys Schwester bitte diese ihr zu helfen, da sie Bettruhe verordnet bekommen hat. Charly denkt sich, vier Kinder und ein Bauernhof können ja nicht so schwer zu händeln sein und so macht sie sich für 2 Wochen auf den Weg nach Lerchenberg. Schnell muss sie feststellen das vier Kinder, Hühner und Pferde doch ne Menge arbeit sind. Und dann ist da auch noch Luca, der überaus sympathische Nachbar….. Ein absoluter Wohlfühlroman, der nur so gespickt ist mit humorvollen Szenen, sehr sympathischen Charakteren und einer großartigen Entwicklung von Charly, die…

  • Belletristik

    Rezension: Die Inselhebamme

    Die Inselhebamme Roman von Emma Jacobsen Droemer Knaur Nela ist mit Leib und Seele Hebamme, es gibt einfach nichts schöneres für sie, als den kleinen Wesen auf die Welt zu helfen. Mittlerweile jedoch, fühlt sich Nela nicht mehr wirklich wohl in der Klinik. Es gibt immer mehr Arbeit und zu wenig Personal. Auch die Trennung von ihrem Verlobten 5 Tage vor ihrer Hochzeit wiegt immer noch schwer. Nach einem Zusammenbruch in der Nachtschicht, bekommt sie von ihrem Arzt eine Auszeit verordnet. Kurzentschlossen packt sie ihren Wagen und fährt zu ihrer Familie nach Norderney. Dort erwarten sie einige Veränderungen mit denen sie so nie gerechnet hat und die sie vor einige Entscheidungen…

  • Belletristik

    Rezension: Schmetterlinge im Bauch sind die gefährlichsten Tiere der Welt

    Schmetterlinge im Bauch sind die gefährlichsten Tiere der Welt von Silke Neumayer Ullstein Buchverlage Frieda, Anfang fünfzig fühlt sich ausgelaugt. Ihr Leben könnte so schön sein. Sohn aus dem Haus, als Mitbesitzerin mehrerer Currywurstbuden in Berlin ist sie finanziell versorgt, doch irgendetwas raubt ihr des Nachts den Schlaf. Als sie fast eine der Currybuden abfackelt wird es Zeit für eine Veränderung. Ihr Arzt verodnet ihr 6 Wochen Ruhe. Kurz entschlossen bucht Friede über Airbn eine Almhütte. Berge, frische Luft, saftiges grün, all das wird ihr sicher gut tun. Womit sie nicht rechnet ist, das die Hütte doppelt verbucht wurde, ausgerechnet an einen Mann den sie so gar nicht leiden kann, aber…

  • Belletristik

    Rezension: Die Liebe ist ein dicker Hund

    Die Liebe ist ein dicker Hund von Elizabeth Horn be-eBooks – by Bastei Lübbe Ein heiterer (Liebes)roman. Franzi hat sich mich ihrem Mann Manolito den Traum vom Haus erfüllt. Zwar müssen sie noch viel Arbeit in die Restaurierung stecken, doch daran hat Franzi ihre große Freude. Von einem auf den anderen Tag verschwindet erst ihre Mutter und kurz darauf auch ihr Mann. Manolito braucht Raum für sich und hat sich deswegen in einem Kloster in Nepal zur Selbstfindung angemeldet. Alles was er Franzi hinterlässt, sind ein Berg Schulden und seinen Hund Andromeda. Der Hund und Franzi sind eigentlich keine Freunde, doch in der schweren Zeit wachsen zu einem unschlagbaren Team zusammen.…

  • Belletristik

    Rezension: was wir sehen, wenn wir lieben

    Was wir sehen, wenn wir lieben von Kristina Moninger rororo Produktinformation Herausgeber : Rowohlt Taschenbuch; 1. Edition (23. März 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 448 Seiten ISBN-10 : 3499005654 ISBN-13 : 978-3499005657 Nach einem Unfall fehlen Teresa “ Tessa “ Kempf 5 Jahre ihres Lebens. Einzig an ihre Verabredung mit Henry, ihrem Jugendschwarm kann sie sich erinnern. Immer wieder blitzen Erinnerungsfetzen auf, die mit Henry und auch ihrer Krebskranken Schwester zu tun haben, doch so wirklich greifbar sind sie nicht. Als Tessa hört was sich in den fünf Jahren alles getan hat, kann sie es kaum glauben. Sie ist jetzt Galeristin und nicht mehr im Tattoostudio, hat eine eigene Wohnung und eine Affäre? Tessa 2.0…

  • Belletristik

    Rezension: Wie das Leuchten von Bernstein

    Wie das Leuchten von Bernstein: Roman – Ein Buch wie ein erfrischender Sprung ins Meer von Nele Blohm Produktinformation Herausgeber : Heyne Verlag; Originalausgabe Edition (13. April 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 352 Seiten ISBN-10 : 3453425413 ISBN-13 : 978-3453425415 https://amzn.to/2S1ewfy »Dort, wo sich Himmel und Meer küssen, geschieht etwas Magisches.« Marie steht nach 7 Jahren Beziehung plötzlich vor dem nichts. Ihr Freund hat sich aus dem Staub gemacht, die Wohnung gekündigt und Marie vor vollendetet Tatsachen gestellt. Als ihr dann auch noch ihr Blumenladen gekündigt wird, trifft sie das ziemlich hart. Ihr bleibt nichts anderes übrig als zurück zu ihren Wurzeln. In Hiddensee zieht sie zur ihrer Großmutter ins Inselhotel. Auf ihrem Weg zurück…

  • Belletristik

    Rezension: Eines Tages für immer

    Eines Tages für immer von Clare Empson Herausgeber : Blanvalet Taschenbuch Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (29. März 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 480 Seiten ISBN-10 : 3734108039 ISBN-13 : 978-3734108037 Originaltitel : Mine Wie viel Wahrheit kann Liebe ertragen, ohne zu zerbrechen? Luke lernt mit 27 Jahren seine leibliche Mutter Alice kennen, die ihn als Baby zur Adoption freigebeb musste. Er ist froh Alice gefunden zu haben und erhofft sich von ihr, mehr über seine eigentlichen Wurzeln zu erfahren. Für Alice jedoch ist es sehr schmerzhaft über das Vergangene zu reden und so kann sie Luke gegenüber nicht ehrlich sein. Luke der mittlerweile verheiratet ist und selbst Vater ist, freut sich Anfangs mit seiner Frau Hannah…