Thriller, Psychothriller

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Feedback

    Feedback von Lena Sander Zum Buch Kennst du schon Thriller von Lena Sander? Wenn nicht solltest du das ändern. Mit “ Feedback “ hat die Autorin wieder einen Psychothriller geschrieben, der tief unter die Haut geht und einen so schnell nicht wieder loslässt. Ein perfides Spiel zwischen Tatsachen und Täuschung Es gibt einfach Bücher, bei denen man nicht weiß wie man sie am besten in Worte packen kann, ohne dem Leser die Spannung vorweg zu nehmen. Genau so eines ist auch “ Feedback „. Schon mit dem Prolog lässt Lena Sander die Herzen der Leser mit einem kräftigen Bumm Bumm höher und schneller schlagen. Schnell war ich gefangen in einem spannenden…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Das Zeichen

    Das Zeichen (Ein Arne-Stiller-Thriller)  von Elias Haller Amazon Publishing Deutschland Ein Zeichen so rätselhaft wie der Tod. »Die Leiche ist … – um ehrlich zu sein, hat da drin der Teufel persönlich gewütet.« Alleine dieser Satz reicht schon aus, um die Neugierde zu wecken. Als Elias Haller #Fangirl war klar das auch der 3. Band um den Kryptologen Arne Stiller bei mir einziehen wird. Solltet ihr noch keine Bücher des Autoren kennen, rate ich euch das schnellstens zu ändern 🙂 Wieder ein spannender Thriller aus der Feder von Elias Haller. In seinem 3. Fall bekommt es Arne Stiller mit einem komplexen Mordfall zu tun. In einer gehobenen Wohngegend Dresdens, wird ein…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Böses totes Mädchen

    Böses totes Mädchen: Thriller (Steinbach und Wagner 14)  von Roxann Hill Niemand kann dich hören. Niemand wird dich finden. Pamela Busse wird vermisst. Während die Polizei davon ausgeht, das Pamela einen Mord verübt hat, alles deutet zumindest auf sie als Täterin hin, ist sich ihre Mutter sicher, das ihre Tochter verschwunden ist. Frau Busse bitte Anne um Hilfe. Schneller als den beiden lieb sein kann, ist auch Paul mit in den Fall involviert, den die vermisste Pamela wurde unter anderem mit Hilfe der katholische Kirche adoptiert. Im Laufe ihrer Ermittlungen decken die beiden ungeheuerliche Machenschaften auf, die sie unweigerlich in Gefahr bringen…. Anne und Paul bekommen wieder einen spannenden sowie mysteriösen…

  • Belletristik,  Thriller, Psychothriller

    Rezension: Zu tief gefallen

    Zu tief gefallen von Chris Karlden Link zu Amazon Der neue Fall für Speer und Bogner hat es in sich. Ein Serienkiller treibt sein Unwesen. Mit einem Katana – Schwert ( Samuraischweit ) enthauptet er seine Opfer. Auf den ersten Blick sieht es aus, als würde er seine Opfer zufällig wählen. Speer und Bogner scheinen bei ihren Ermittlungen immer wieder ins nichts zu tappen, bis sie dem Täter gefährlich nahe kommen… Chris Karlden verwebt hier geschickt zwei Handlungsstränge miteinader. Während wir in der Gegenwart auf den Schwertkiller und die Ermittlungen, tauchen wir im zweiten Strang in die nahe Vergangenheit ab. Hier eröffnen uns sich tiefe Einblicke, die sich nach und nach…

  • Belletristik,  Thriller, Psychothriller

    Rezension: Playlist

    Playlist von Sebastian Fitzek Musik ist ihr Leben. 15 Songs entscheiden, wie lange es noch dauert Alle Jahre wieder…. fiebere ich dem neuen Fitzek entgegen. Auch wenn mich die letzten Jahre nicht jedes Buch von ihm überzeugen konnte, gehört er dennoch zu meinen Lieblingsautoren, und darf nicht in meinem Regal fehlen. Mit Playlist ist ihm wieder einPsychothriller gelungen, der mich total gefesselt und begeistert hat. Besonders interessant fand ich, das dass Buch mit einer realen Playlist verknüpft wurde. 15 Songs die man vor, nach oder dem während dem lesen hören kann, aber nicht muss. Da ich meine absolute Ruhe beim lesen brauche, habe ich mir die Songs zwischendurch immer mal angehört,…

  • Belletristik,  Thriller, Psychothriller

    Rezension: Amissa

    Amissa – Die Vermissten: Kantzius 2 von Frank Kodiak Droemer Knaur Verlag Wer Geld hat, kann sich alles kaufen – auch dich! Amissa – Die Vermissten ist der zweite Teil der Trilogie aus der Feder von Frank Kodiak aka Andreas Winkelmann. Schon der erste Band konnte mich überzeugen und so war ich gespannt darauf, was mich wohl im 2.Teil erwarten würde. Amissa hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit nach vermissten Personen zu suchen, doch etwas scheint in der Organisation gründlich schief zu laufen. Auf der Suche nach Beweisen geraten Jan und Rica in tödliche Gefahr. Von der ersten Seite an baut sich gleich wieder Hochspannung auf. Der Schreib und Erzählstil…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Tiefschwarze Schuld

    Tiefschwarze Schuld (Ein Corinna-Dupont-Thriller)  von Thomas Matiszik (Autor)   Empire Verlag JEDE WAHRHEIT HAT IHREN PREIS!  “ Tiefschwarze Schuld “ ist der Auftakt zu einer neuen Reihe rund um die ehemalige Polizistin Corinna Dupont. Mit dem ersten Band hängt der Autor die Messlatte ziemlich hoch, das zu übertreffen wird wahrlich schwer. Innerhalb kürzester Zeit begehen zwei angesehene Männer Selbstmord. Die Ehefrau des verstorbenen Chefarztes Hugo Mallen, beauftragt Corinna Dupont, herauszufinden wie ihr Mann tatsächlich ums Leben gekommen ist, denn an Selbstmord glaubt sie nicht. Corinna, die ihr Karriere bei Polizei verwirkt hat, nimmt ohne großes Zögern an, welch düsteren Geheimnissen sie dabei auf die Spur kommt, lässt selbst den hartgesottenen Leser nicht kalt…..…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Abgetrennt

    Abgetrennt (Herzfeld 3): True-Crime-Thriller (Die Paul Herzfeld-Reihe, Band 3) von Michael Tsokos Droemer Knaur https://amzn.to/3amjc5x “ Abgetrennt “ ist der dritte und somit letzte Teil der True – Crime Reihe um den Rechtsmediziner Paul Herzfeld. Um der Reihe folgen zu können, empfiehlt es sich, die Bände 1 und 2 vorab zu lesen. Aufgrund des Verdachtes der illegalen Beschaffung, werden in einem privaten Lehrinstitut Leichenteile beschlagtnahmt. Paul Herzfeld kehrt zurück an seinen Arbeitsplatz in der Kieler Rechtsmedezin. Auf seinem Tisch landet ein abgetrennter Arm, der in Paul die Alarmglocken zum läuten bringt. Bei nähere Betrachtung wird ihm klar, das er diesen Arm schon einmal auf dem Tisch hatte. Merkmal ist ein Nazi…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Die Todesbeigaben

    Die Todesbeigaben von Drea Summer aus dem Empire Verlag Link zum Buch Als Ort des Verbrechens hat Drea Summer in ihrem neuesten Thriller ein Lost Place ausgewählt. Es geht in den, seit dem zweiten Weltkrieg verlassenen Ort Döllersheim in Niederösterreich. In der Friedenskirche des verlassenen Örtchens Döllersheim finden jugendliche eine grausam zugerichtete Leiche. Im Brustkorb der Toten, wird eine Nachricht entdeckt, die der Mörder hinterlassen hat. Das LKA Wien Süd übernimmt den Fall. Abteilungsinspektorin Susanne Kriegler und ihr Partner Alexander Braun stürzen sich in die Ermittlungen, doch es lässt sich nichts finden, worauf die beiden aufbauen können um den Täter zu schnappen. Hinzu kommt, das ein weitere Person verschwindet, und auch…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Kinderwunsch eines Mörders

    Kinderwunsch eines Mörders  von Noah Fitz Inhalt: Er ist der Babybringer.Selbst Opfer, war seine Kindheit der blanke Horror. Deshalb hasst er heute jegliche Form von Gewalt.Er möchte ein ganz normales Leben führen, aber er schafft es einfach nicht, die Geister der Vergangenheit zu vertreiben.Dabei hat er doch nur den sehnlichen Wunsch, dieser Frau, die er abgöttisch liebt, ein Kind zu schenken. Dafür würde er sogar töten! Meinung: Da hat der liebe Noah Fitz mal wieder ein richtiges Brett rausgehauen. Auch wenn ich gestehen muss, das ich tatsächlich ein paar Kapitel gebraucht habe um in der Story anzukommen. Gleich zu Anfang geht es rasant, aber auch total verwirrend zu. Das bin ich…