Skip to main content

Das kleine Cottage auf dem Hügel

Ein bezaubernder Feel-Good-Roman

von Emma Davies

Weite Wiesen, kleine Häuschen und blühende Bäume, so weit das Auge reicht. Maddie freut sich über einen Neustart auf dem Land. Gäbe es da nicht ein kleines Problem …

Nach einem Skandal verliert Maddie Porter ihren Job bei einer PR – Agentur. Da kommt ihr das neue Jobangebot gerade recht. Raus aus London und auf das Land, besser könnte ein Neuanfang gar nicht sein. Maddie soll ein Luxus Resort vermarkten, eine tolle Chance für sie, neu anzufangen. Bei ihrer Ankunft vergeht Maddie jedoch das Lachen, statt Luxusappartments, steht sie vor einer Ansammlung von renovierungsbedürtigen Cottages. Seth, der Besitzer von Joy’s Acre empfängt Maddie nicht gerade mit offenen Armen, doch seine miesepetrige Art, hält sie nicht davon ab, nach Mittel und Wegen zu suchen, das beste aus dem Anwesen herauszuholen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, finden die beiden einen Weg um miteinander auszukommen…..

Ein absoluter Feelgood Roman, der mich aus dem tristen Alltag abgeholt hat. Mit ihrem bezaubernden Schreibstil hat mich Emma Davies vom Sofa direkt nach Joy’s Acre katapultiert. Auch wenn die Geschichte ziemlich vorhersehbar ist, man eigentlich weiß was einen erwartet, schafft es die Autorin dennoch, einem wunderschöne Bilder vor die Augen zu malen.

Die Charaktere sind wunderschön gezeichnet. Maddie die vor Ideen strotzt, Seth der muffig und miesgelaunte Besitzer. Gegensätze ziehen sich an, so ist es auch bei den beiden. Maddie gewinnt langsam Seth vertrauen und die beiden beginnen an einem Strang zu ziehen. Liebe ist natürlich auch im Spiel. Maddie kommt einem Geheimnis auf die Spur, welches vielleicht die Rettung von Joy’s Acre bedeutet…..

Wie schon erwähnt ist “ Das kleine Cottage auf dem Hügel “ ein absoluter Feel – Good Roman, der einem aus dem Alltag entführt. Leicht zu lesen, zwar vorhersehbar aber auch tiefgründig und berührend. Wer also ein paar Stunden dem Alltag entfliehen möchte, sollte sich unbedingt auf den Weg nach Joy’s Acre machen.

Belletristik

Rezension: Girlboy

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.