Skip to main content

Eine sanfte Brise Glück (Seeluftliebe)

von Katie Jay Adams 

Amazon Publishing

Lebst du das Leben, das du dir schon immer gewünscht hast?

“ Wahre Gefühle gehen nie den einfachen Weg “

S.302 Eine sanfte Brise Glück

Im zweiten Band der “ Seeluftliebe “ Reihe, entführt uns Katie Jay Adams an die Ostsee, genauer gesagt nach Bennickshoop, einem kleinen Fischerdorf. Lina hat schon viel von der Welt gesehen. Als Hotelmanagerin kommt sie viel rum und ihr größter Wunsch ist es, einmal ein Hotel in Abu Dhabi zu leiten, doch stattdessen wird sie an die Ostsee geschickt, dorthin wo sie einst als Kind immer am glücklichsten war, aber auch ihr Herz verloren hat. Die Vorfreude auf ihre Tante Gesa und die Romantikpension stellt sich schnell ein, denn auch Nele, Linas Schwester beschließt kurzerhand 3 Wochen mit Matti, ihrem Sohn an der See zu verbringen. Die Zeit auf Bennickhoop verläuft jedoch völlig anders als erwartet….

Hach, ich liebe die Bücher von Katie Jay Adams. Sie schafft es immer wieder mich mit ihrem Bild und Wortgewaltigen Schreibstil, aus dem Alltag zu entführen.

Schon der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich konnte es kaum erwarten endlich mit dem lesen zu beginnen. Der Prolog hat mich dann direkt an das Buch gefesselt , ich verbrachte einen ganzen Tag eingekuschelt auf dem Sofa und mit meinen Gedanken am Meer. In der Story treffen Gefühle auf Humor, Spannung und tiefgehende Momente. Familie, Wunschlisten, Geheimnisse, Fotografie, Natur und Meerliebe, sind geschickt miteinander verbundene Themen.

Die Charaktere sind wundervoll gezeichnet. Authentisch, realistisch und mit Ecken und Kanten versehen. Matti, der 11 jährige Neffe von Lina, ist mir dabei sehr Herz gewachsen, er macht mitunter die größte Entwicklung durch, darum unbedingt den Epilog lesen 🙂

Das Setting ist so lebendig und bunt beschrieben, das sich während dem lesen Bilder vor meinen Augen öffneten die mir das Gefühl gaben tatsächlich an der Ostsee zu sein. Katie Jay Adams versteht es, ihren Geschichten Leben einzuhauchen, sie für den Leser lebendig werden zu lassen.

Eine absolute Wohlfühlgeschichte, würzig, spritzig, humorvoll und voller Gefühl.

Belletristik

Rezension: Das Landhaus

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.