Skip to main content

Dem Tod verpflichtet

Ein Köstner-Hattinger-Thriller, 1

von Mark Franley

Amazon Publishing Deutschland

Hattinger und Köstner ermitteln gemeinsam.

Hattinger wird seine Gedanken um einen mysteriösen Todesfall der schon länger zurück liegt nicht los. Es geht um eine männliche Wasserleiche mit einem seltsamen Tattoo. In Nürnberg wird eine junge Frau Opfer eines Verkehrsunfall. Der Unfallwagenfahrer, ein Apotheker, behauptet die Frau wäre vor sein Auto geschmissen worden. Ein seltsames Tattoo ziert den Rücken der Frau. Hattinger sieht eine Verbindung zu seiner Leiche, mit seinem Team reist er in Nürnberg an um zusammen mit Köster den Fall zu lösen….

Ich kannte weder Hattinger noch Köster und war gespannt was mich erwartet. Vom Plot her ist die Story spannend aufgebaut, jedoch fehlte mir persönlich z.B ein Motiv für die Taten. Zudem waren mir die Protagonisten zu sehr im Vordergrund angesiedelt so das man von den eigentlichen Ermittlungen immer nur Bruchstücke bekam. Auch fehlte mir eine logische Auflösung des Falls, die Hintergründe, die nicht offensichtlich dargelegt wurden.

Der Schreibstil ist flüssig udn wie schon erwähnt vom Plot her spannend, jedoch wird meines Erachtens das Potenzial nicht vollends ausgeschöpt. Es gibt hier noch einiges an Luft an oben.

Danke an Netgalley.

Belletristik

Rezension: Villa Konfetti

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024
Willkommen

Neuerscheinung

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.