Skip to main content

Eiszeit für Beck: Kriminalroman (Nick Beck ermittelt, Band 2)

von Tom Voss

Fischer Taschenbuch

Eiszeit für Beck ist der zweite Band rund um Nick Beck und Cleo Torner. Teil 1 habe ich leider nicht gelesen, aber auch ohne Vorkenntnisse kam ich gut in die Geschichte und vermisst habe ich auch nichts.

Der “ Elbripper “ ist zurück. Fast zwei Jahre hat man nichts mehr von ihm gehört. Nick Beck wird zurück in sein altes Team geholt, somit endet seine selbstauferlegte Auszeit als Streifenpolizist. Eine persönliche Botschaft des Rippers an Nick, weckt dessen alte Lebensgeister, denn er hat noch eine Rechnung offen mit dem Ripper….

Ein spannender Krimi, der mich auch ohne jegliche Vokenntnisse zum ersten Teil absolut fesseln konnte. Die immer mal wieder eingeworfenen Rückblicke zum ersten Teil, sorgen dafür der keine Fragen offen bleiben. Die Charakter sind sehr gut gezeichnet, Becks Rückkehr ins Team nach all den traumatischen Erlebnissen, fand ich gut dargestellt. Er ist ein gebrochener Mann, der langsam wieder ins Leben zurückfindet. Cleo, die hochschwanger Büroarbeit verrichtet bis sie in Mutterschutz geht, fand ich in der Tat etwas überzogen dargestellt, Hochschwanger auf Gangsterjagd, kaum vorstellbar.

Schreib und Erzählstil sind sehr flüssig. Der Spannungsaufbau ist gelungen und hält sich konstant oben. Ein spannender Krimi für gemütliche Herbstabende auf dem Sofa.

Willkommen

Rezension: Wenn Schweigen tötet

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.