Skip to main content

Schmetterlinge im Bauch sind die gefährlichsten Tiere der Welt

von Silke Neumayer

Ullstein Buchverlage

Frieda, Anfang fünfzig fühlt sich ausgelaugt. Ihr Leben könnte so schön sein. Sohn aus dem Haus, als Mitbesitzerin mehrerer Currywurstbuden in Berlin ist sie finanziell versorgt, doch irgendetwas raubt ihr des Nachts den Schlaf. Als sie fast eine der Currybuden abfackelt wird es Zeit für eine Veränderung. Ihr Arzt verodnet ihr 6 Wochen Ruhe. Kurz entschlossen bucht Friede über Airbn eine Almhütte. Berge, frische Luft, saftiges grün, all das wird ihr sicher gut tun. Womit sie nicht rechnet ist, das die Hütte doppelt verbucht wurde, ausgerechnet an einen Mann den sie so gar nicht leiden kann, aber ausschaun tut er gut….

Eine seichte humorvolle Story bei der man schon ziemlich schnell weiß wie sie enden wird. Für den entspannten Lesegenuss zwischendurch perfekt geeignet.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig. Frieda wurde sehr realistisch gezeichnet. Die Autorin vermittelt dabei das Gefühl einer dem Leben entsprungenen Geschichte zu folgen. Als alleinerziehende hatte Frieda es oft nicht leicht im Leben, erfolgreich zieht sie ihren Sohn groß, der nun nach dem Abi die große weite Welt bereist. Geschäftlich läuft es auch gut für Frieda, nur privat fühlt sich oftmals alleine. Seit der Scheidung hatte sie keinen Partner mehr und in Sicht ist auch keiner. Somit kommt ihr die Auszeit gerade recht. Auf der Alm trifft sie auf einen alten Bekannten mit dem sie noch nie gut konnte. Es kommt, wie es kommen muss… Nach Anfeindungen und Zickereien folgt ein zartes annähern….

Ein vorhersehbarer Roman der einige Klischees bedient. Dennoch locker leicht lesbar und Ideal um sich auf einen Urlaub in den Bergen einzustimmen.

Willkommen

Rezension: Eines Menschen Flügel

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.