Skip to main content
So schweige denn still

Mary Higgins Clark

So schweige denn still

Gina Kane, investigative Journalistin, erhält eine mysteriöse E-Mail. Darin geht es um Anschuldigungen gegen einen großen Nachrichtensender. Den Anschuldigungen nach scheint der Absender “ CRyan “ weiblich zu sein, denn es geht unter anderem um sexuelle Übergriffe. Gina wittert eine große Story, die sie auch dringend benötigt, doch was sie tatsächlich aufdeckt ist mehr als medienträchtig….

“ So schweige denn still “ der letzte Thriller von Mary Higgins Clark, welcher mich auch wieder auf ganzer Linie überzeugen konnte. Ich glaube es gibt kein Buch, das ich nicht von ihr gelesen habe. Mit ihrem Tod gehr der Schreiberwelt eine begnadete Autorin verloren.

Die Story startet eher ruhig, man lernt erst einmal Gina kennen, bekommt Einblicke in ihre Bemühungen eine Medienträchtige Story zu bekommen. Mit den Nachforschungen zu CRyans Verbleib nimmt das Buch dann an fahrt auf und zieht den Leser ganz automatisch mit, in einen Strudel aus unglaublichen Machenschaften, die für Gina schnell zur Gefahr werden können. Ob am Ende Geld und Macht siegen oder doch die Gerechtigkeit, dürft ihr selbst lesen.

Wieder ein durchweg spannender Thriller, der zwar langsam startet, aber seine Höchstform schnell findet und so den Leser nicht mehr loslässt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5*

Krimi, Thriller

Rezension: Zwölf Sünden

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.