Skip to main content

Very Important Cargo 

von Ilya Rosmarin

“ Very Important Cargo “ ist das Thriller Debüt von Autor Ilya Rosamrin. Als der Autor mich anfragte, ob ich denn sein Debüt lesen möchte, war meine Neugierde schnell geweckt. Tja, und so landete das Buch auf meinem Kindle. Als ich es dann endlich lesen konnte, ärgerte ich mich schon ein kleines bisschen darüber, das dieser kleine Schatz so lange warten musste. Ich mag es ja Komplex und je verstrickter umso besser.

Klappentext

Der ehemalige NVA-Pilot Jürgen Gombrowitsch wird erpresst: Gangster haben seine Tochter gekidnappt. Sie fordern Zugriff auf einen Passagierjet, der in achtundvierzig Stunden vom Frankfurter Flughafen abhebt. Seit Jahren schon arbeitet Gombrowitsch dort als Verkehrsleiter einer großen Airline. In der Operationszentrale, dem Herz und Hirn der Fluggesellschaft, hat er Zugriff auf alle Informationen, die seine Erpresser benötigen. Doch statt den Entführern die Kontrolle über das Flugzeug zu ermöglichen, schmiedet er einen waghalsigen Gegenplan, um seine Tochter zu befreien … eine junge Frau, der er nie zuvor begegnet ist.

Meinung

Erzählt wird uns die Geschichte auf zwei Zeitebenen, im Wechsel tauchen wir ab in das Jahr 1988 und in die Gegenwart , die hier in 2013 liegt. Der Schreib und Erzählstil sind flüssig gehalten, durch die stetigen Zeitwechsel, baut der Autor hier eine enorme Grundspannung auf, die sich Seite um Seite immer weiter steigert. Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet, auch wenn ich so manches mal über den ein oder anderen Namen gestolpert bin, fand ich mich schnell unter den zu handelnden Personen zurecht.

Ist man erst einmal richtig in der Geschichte angekommen, dauert es nicht sehr lange bis das hauseigene Kopfkino sind einschaltet und einem einen Thriller vor Augen zaubert, der gar nicht so weit von der realität entfernt ist. Den Leser erwarten hier enorm spannende Lesestunden, geschickte Wendungen die bis zum fulminanten Ende hin, für enorme Spannung sorgen.

Gerne spreche ich eine Empfehlung aus und vergebe 5 von 5 Sternen.

Krimi, Thriller

Rezension: Schwarzlicht

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.