• Belletristik

    Rezension: Club der Schlaflosen

    Club der Schlaflosen: Roman von Gabrielle Levy Diana Verlag https://amzn.to/3gCZ174 Insomnia – Schlaflosigkeit, etwas das Millionen von Menschen betrifft. Michèle, Hervé, Jacques, Léna und Claire, fünf betroffene, die es nicht mehr aushalten und raus aus dem Sumpf der nicht endenden Müdigkeit wollen. Eine letzte Möglichkeit ist dabei der Besuch einer Schlaftherapeutin. Ich habe nur den Titel gelesen und dachte mir, wie passend. Ich leide selbst seit Jahren unter Schlaflosigkeit und wenn ich mal schlafe, dann maximal 2-3 Stunden. Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb ein Mensch nicht schlafen kann, in “ Club der Schlaflosen “ treffen wir auf fünf davon. Michèle, Hervé, Jacques, Léna und Claire, unsere fünf Charaktere finden sich…

  • Belletristik,  Familiengeschichte,  Historische Romane

    Rezension: Wir sind für die Ewigkeit – Erinnerung

    Wir sind für die Ewigkeit – Erinnerung: Historischer Roman (Spanien-Saga 2)  von Astrid Töpfner Endlich geht es weiter mit Spanien – Saga von Astrid Töpfner. Zwei Frauen. Zwei Schicksale. Ein Land in Aufruhr. Lucia hat in Cadaques eine neue Heimat gefunden. Mit Luis und ihrem drei Kindern führt sie ein kleines Hotel im dem kleinen Ort an der Costa Brava. Alles könnte so schön sein doch Caremcita, ihre Nachbarin findet immer neue Wege um die Dauerfehde zwischen den Familien anzufeuern. Letzendlich treibt sie es so weit, das Lucias Glück ins Wanken gerät.  Felicidad, die im Krieg verlorene Tochter von Lucia, wächst in Bilbao auf. Aufgezogen von Adoptiveltern ist die Willenstarke und…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Nichts als Staub

    Nichts als Staub Alina Grimm, 1 von Alexander Hartung Amazon Publishing Deutschland https://amzn.to/3y29COW Mit “ Nichts als Staub “ bringt Alexander Hartung eine neue Reihe an den Start. Nach Jan Tommen und Nik Pohl bekommen wir als Leser, es nun erstmals mit einer weiblichen Protagonistin zu tun. Alina Grimm, Polizeioberkommissarin in Hamburg. Zusammen mit ihrem Kollegen Bilal ist Alina auf Hamburgs Straßen als Streifenpolizistin unterwegs. Ihr Job macht ihr zwar Spaß, doch viel lieber würde sie richtige Ermittlungsarbeit leisten. Als am Phonixplatz eine weitere Leiche gefunden wird, die vermutlich ebenfalls auf das Konto einen Serientäters geht, ist Alinas Ermittlerinstinkt endgültig geweckt. Es kommt, wie es kommen muss…. Alina erwacht im Krankenhaus.…

  • Belletristik,  Romance

    Rezension: Alle Farben des Regens

    Alle Farben des Regens von Jessica Winter Amazon Publishing Deutschland “ Alle Farben des Regens “ ist ein emotionsgeladener Roman, den das wahre Leben nicht besser schreiben könnte. Arya und Kasey, beste Freunde, ein Leben lang. Die beiden sind seit ihrer Kinderheit fest miteinander verbunden. Kaseys Kindheit wurde geprägt durch eine aggressiven Vater, eitel Sonnenschein suchte der Junge zu Hause vergebens. Arya hingegen wuchs wohlbehütet auf, bis ihr Vater ohne ein Auf Wiedersehen, verschwand. Arya und Kasey gaben sich immer gegenseitig halt, hielten einander immer aufrecht im Leben….. bis auch Kasey einfach weg war. Arya lebte fortan ihr Leben nach Plan. Sie wurde Lehrerin und doch fühlt sie sich im Leben…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Die Chiffre

    Die Chiffre Ein Arne-Stiller-Thriller von Elias Haller Amazon Publishing Deutschland https://amzn.to/3xUo4Zb “ Die Chiffre “ ist der zweite Teil um den Kryptologen Arne Stiller. Schon Band 1 fand ich sehr gelungen und war somit gespannt, wie es für Arne Stiller weitgehen wird. Der Tod eines berühmten Violinisten ruft Arne Stiller auf den Plan. Im Mund des toten Musikers wird eine verschlüsselte Nachricht gefunden, die Arne entschlüsseln muss. Schnell sieht Stiller eine Verbindung zu einem früherem Verbrechen. Eine Dresdner Künstlerin wendet sich an die Polizei, da sie glaubt gestalkt zu werden. Als sie nach einem Klinikaufenthalt nach Hause kommt, findet sie einige Sachen vor, die nicht da sein dürften. Dreht sie jetzt…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Nachts schweigt das Meer

    Nachts schweigt das Meer: Ein Krimi auf den Scilly-Inseln (Ben Kitto ermittelt auf den Scilly-Inseln, Band 1) von Kate Penrose und Birgit Schmitz S. Fischer Verlage Ben Kitto, Detective Inspektor einer Undercover Einheit in London, braucht dringend eine Auszeit. Der Tod seiner Kollegin macht extrem zu schaffen. Was eigent sich da besser als seine Heimat Bryher auf den Scilly – Inseln? Leider bekommt er seine wohlverdiente Ruhe nicht, denn die 16jährige Laura wird ermordet aufgefunden. Tatverdächtige gibt es einige, darunter auch Menschen mit denen Ben ein tiefe Verbundenheit hegt. Nachts schweigt das Meer, ist der Auftakt zu einer neuen Krimi Reihe. Ein gut unterhaltender Krimi, der stellenweise Längen aufweist. Die kleine Insel Bryher…

  • Belletristik

    Rezension: Perfect Woman

    Perfect Woman – Was weißt du wirklich über sie? -: Thriller von Andrea Bartz Produktinformation Herausgeber ‏ : ‎ Heyne Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (14. Juni 2021) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Taschenbuch ‏ : ‎ 448 Seiten ISBN-10 ‏ : ‎ 3453425448 ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3453425446 “ The Herd “ ein Co – Working Space nur für Frauen, gegründet von Eleanor Walsh und ihren Freundinnen. Schnell erlangen die Frauen große beliebheit und die Mitgliedsanfragen scheinen nicht mehr abreißen zu wollen. Doch so einfach ist es nicht, dem elitären Club beizutreten. Jede Anwärterin wird genau unter die Lupe genommen. Darunter auch die Autorin Katie Bradley, die gerne ein Buch über Eleanor schreiben will. Gut ist…

  • Belletristik

    Rezension: Kaputte Herzen kann man kleben

    Kaputte Herzen kann man kleben von  Kristina Günak Bastei Lübbe Luisa Hselnuss ist alleinerziehnde Mutter, ihr Ex kommt seinen väterlichen mehr schlecht als recht nach. Um ihren Lebensunterhalt zu vedienen arbeitet sie als Hebamme, was zur Folge hat das Luisa permanent unter Strom steht. Sie muss nicht nur ihrer Arbeit gerecht werde, auch zu Hause hat sie Verpflichtungen, die sie nicht schleifen lassen kann. Als sich dann auch noch ihr Rücken meldet, beschließt sie mit ihrer Tochter Amelie an die Nordsee zu fahren um sich eine Auszeit zu gönnen. Bei ihrer Tante Mimi in St.Peter – Ording findet Luisa nicht nur ungeklärte Familienangelegenheiten, es wartet noch viel mehr auf die junge…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Zwölf Sünden

    Zwölf Sünden Kriminalroman von Kirsten Nähle Droemer Knaur Mit ihrem Debüt legt Kirsten Nähle einen genialen Start ins Autorenleben hin. Beim Würzburger Stadtlauf springt unerwartet ein Teilnehmer von der Brücke in den Tod. Was hat den Familienvater wohl dazu bewogen? Doch das war noch nicht alles, ein Pharmavertreter wird kurz darauf auf einem Weinfest vergiftet und ein bekannter DJ findet den Tod durch eine Messersetecherei. Während Viktoria Stahl mit ihrem neuen Kollegen Daniel Freund die Ermittlungen aufnimmt, erhält Susanne Riehl, die Freundin von Daniel und Redakteurin bei den Würzburger Nachrichten, ein mysteriöses Schreiben. Darin bekennen sich “ Die Wächter “ zu den Taten. Susanne wird aufgefordert darüber zu berichten. Gelingt es…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Der Tränenjäger

    Der Tränenjäger von Chris Karlden Er stiehlt deine Tränen. Er nimmt dir dein Leben. Er entsorgt deine Leiche.Ein Körperteil von dir behält er als Trophäe zurück. Grausame Morde versetzen Berlin in Angst. Entschlossen verfolgt der Täter sein Ziel. Er verwischt seine Spuren. Niemand kann ihn stoppen. Und wenn sein Werk vollendet ist, werden viele Tränen geflossen sein … Bogner und Speer ermitteln wieder. Voller Vorfreude stürzte ich mich ins Lesevergnügen und wurde auch dieses mal nicht enttäuscht 🙂 Im Kommisariat ist es ruhig, so vertreiben sich Speer und Bogner die Zeit damit, alte Fälle zu durchforsten. Als die Kommissare zu einem Tatort gerufen werden, bleibt ihnen erst mal die Spucke im…