• Thriller, Psychothriller

    Rezension: Das Dorf der toten Kinder

    Das Dorf der toten Kinder von Martina Straten  Mit ihrem neuesten Werk ist Autorin Martina Straten ein wahrer Pageturner gelungen. “ Das Dorf der toten Kinder “ spielt in einem kleinem Dorf im Hunsrück. Wieder einmal hat Martina Straten es geschafft, mich einen Tag ans Sofa zu fesseln. Eine rundum gelungene Story, die ich mir sehr gut als Blockbuster auf einer Kinoleinwand vorstellen kann. Nach dem Tod ihres Sohnes Ben, ist Julia nach Amerika geflüchtet und hat dort ihr Glück gefunden. Sie lernte ihren Mann Aaron kennen und lieben. Ihre neue Familie hat indigene Wurzeln. Dank Chaiwa, ihrer Schwägerin, kann Julia ihr Trauma überwinden und einen Neuanfang wagen. Als sie erfährt…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Das Gletschermädchen

    Das Gletschermädchen: Island-Thriller  von Daniela Arnold  Wie gut kennst DU jene, die dir am nächsten stehen?Bist du dir absolut sicher, dass du ihnen VOLLKOMMEN vertrauen kannst? Wer Daniela Arnold kennt, hat sicher mitverfolgt das sie in diesem Jahr nach Island gereist ist um für ihren neuesten Thriller zu recherchieren. Herausgekommen ist dabei wieder ein überragender Thriller, der für mächtig Gänsehaut sorgt. Susannes Bruder wird verdächtigt seiner Ex – Freundin Eva etwas angetan zu haben. Alles spricht gegen ihn. Susanne jedoch, glaubt fest daran das Daniel unschuldig ist. Doch ist er das wirklich? Um zu sich selbst zurückzufinden fliegt Susanne nach Island. Eine Reise die sie eigentlich zusammen mit Daniel und ihrer…

  • Belletristik

    Rezension: Herbstzeitleuchten

    Herbstzeitleuchten (Liebe in den Bergen 1) von Lotte Römer  Montlake/ Amazon Publishing Manchmal muss man sich der Vergangenheit stellen, damit die wahre Liebe eine Chance hat. In “ Herbstzeitleuchten “ enführt uns Autorin Lotte Römer in den Passionsspielort Oberammergau. Ein malerisches Städtchen am Rande des Kofel, in den bayrischen Alpen. Da ich selbst erst letztes Jahr dort war, fühlte es sich für mich ein bisschen wie heimkommen an. Jassy ist eine erfolgreiche Influencerin. In ihrem Leben dreht sich alles um Selfies, Klicks und ihren Instagram Kanal. Dabei verdrängt sie gekonnt ihr eigentliches Ich. Kenneth hat nach einem fast Burn Out sein Leben komplett umgekrempelt. Mittlerweilen lebt er ein ruhiges und beschauliches…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Nach dir der Tod

    Nach dir der Tod: Thriller vonPhillip Eilinger Mainwunder Media House “ Nach mir der Tod “ ist das Thriller – Debüt von Autor Phillip Eilinger welches bei Mainwunder Media House erschienen ist. Hanna hat es nicht leicht. Nach der schmutzigen Trennung leben ihre Kinder bei ihrem Ex. Seither läuft ihr Leben aus Ruder. Immer öfter greift sie zu Alkohol, hauptsachlich um ihre Sorgen und Ängste zu betäuben, doch ob das der richtige Weg ist? Ein Abend mit ihrem besten Freund und Vertrauten, stellt Hannas Leben auf den Kopf. Sie wird verfolgt, bekommt unheimliche Nachrichten etc. Hanna musste nie für sich selbst einstehen, doch nun ist der Punkt gekommen, an dem…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Geheimniskrämer

    Geheimniskrämer – Kölner Krimi von Edith Niedieck  “ Geheimniskrämer “ ein Köln Krimi der mich sehr gut unterhalten hat. “ Wer zu Unrecht leidet, wird Unrecht tun “ Wenn nachts in die Köln die Lichter ausgehen…. Am Parkplatz des Hambacher Forstes findet Jogger eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um den Vertriebsleiter der RUW ( Rheinische Überlandwerke ). Kriminalhauptkommissar Brandt erste Spur führt ihn zu Ferdinand Krämer, dem Chef der RUW. Erste Anzeichen deuten daraufhin, das der Stromausfall und der Mord in Verbindung stehen könnten, doch schnell wird klar, das es sich um hier Manipulation handelt. Eine spannende Jagd auf den wahren Täter beginnt. Bevor die Geschichte beginnt, stellt…

  • Belletristik

    Rezension: Liebe Chaos und Kartoffelsalat

    Liebe, Chaos & Kartoffelsalat  von Konstanze Harlan  ‎ dp Verlag Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Laura Deutschland. In Amerika lernt sie schnell Vince kennen, einen reichen Unternehmer, der ihr ein sorgenfreies Leben bietet. Nach einer bitteren Enttäuschung zettelt Laura einen folgenschweren Skandal an der sie zwingt Amerika zu verlassen. Mit nichts als zwei Koffer voll Designerkleidung steht sie vor den Scherben ihres Lebens. Wohin soll sie nun? Zurück in Deutschland, führt sie ihr Weg zu ihrer Schwester Susanna. Trotz das sie jahrelang keinen Kontakt hatten, nimmt Susanna sie bei sich auf, doch es wartet schon das nächste Fettnäpfchen…. und Lukas Laura, ein Fall für sich. Als Protagonistin war sie mir von…

  • Belletristik

    Rezension: Der schönste Zufall meines Lebens

    Der schönste Zufall meines Lebens von Laura Jane Williams Droemer Knaur Aller guten Dinge sind drei – außer in der Liebe Penny Bridge ist 30 und lebt in London. Die junge Frau wünscht sich nichts mehr als Mama zu werden, doch mit Liebe will das irgendwie nicht so klappen. Auch mit Koch Francesco hat sie scheinbar kein Glück, denn nach drei wundervollen Wochen, entdeckt die ihn mit einer anderen Frau. Da Penny London verlassen muss um ihren kranken Onkel in seinem Pub in Derbyshire zu vertreten, hat sie keine Zeit um im Liebeskummer zu versinken. Die Arbeit im Pub macht Penny überraschenderweise unheimlich viel Spaß, sie lernt nette Leute kennen, unter…

  • Belletristik

    Rezension: Elternhaus

    Elternhaus von Jennifer Mentges  Fischer Scherz Das Haus stand seit Jahren leer. Der Charme des Verlassenen umwehte es. Und noch etwas anderes, Dunkleres … Eine alte, leerstehende Villa in Hamburg zieht Tobias Hansen wie magisch an. immer wieder parkt er mit seinem Auto vor dem Anwesen uns schaut es einfach nur an. Eines Tages bemerkt Tobias Veränderungen an dem Haus und schon wenig später, zieht neues Leben in die Villa ein. Yvette Winkler zieht mit ihrer Familie nach Hamburg. Zurück in ihre alten Heimat möchte sie ihre Ehe neu aufleben lassen. Schnell lebt sich die Familie im neuen Haus ein, die Kinder erhalten Klavierunterricht und die Familie gewinnt einen neuen Freund.…

  • Belletristik

    Rezension: Aloha im Herzen

    Aloha im Herzen von Sabine Lay  Penguin Verlag Lauras Ehe steckt in einer tiefen Krise. Eine Reise nach Hawaii zum Hochzeitstag soll dies ändern. Beim Besuch eines alten Königspalastes, fällt Laura ein Bild auf, auf dem die Königin und eine Frau abgebildet sind, eine davon sieht ihr zum verwechseln ähnlich. Dieses Bild lässt sie nicht mehr los. Als ihr Mann einem Herzinfarkt erliegt muss Laura die Weichen für ihre Zukunft neu stellen. Kurzerhand bricht sie die Zelte zu Hause ab und begibt sich nach Hawaii, in der Hoffnung herauszufinden wer die Frau auf dem Bild im Palast ist. Dabei macht Laura nicht nur eine unglaubliche Entdeckung, auch ihr Herz wird tief…

  • Belletristik

    Rezension: Der Rhythmus tanzender Schmetterlinge

    Der Rhythmus tanzender Schmetterlinge  von Elja Janus  Kennst du das Gefühl in ein Buch zu versinken und nie wieder daraus auftauchen zu wollen? Falls nicht, solltest du unbedingt einmal ein Buch von Elja Janus zur Hand nehmen. Mit “ Der Rhythmus tanzender Schmetterlinge “ schafft es die Autor zum wiederholten Mal, mich von der Haarwurzel bis zum kleinen Zeh zu berühren. Dieses Buch hat Elja vor der Veröffentlichung ihres eigentlichen Debüts geschrieben und nun endlich auf uns Leser losgelassen. Wer schon Bücher der Autorin kennt, weiß mit welch einem Feingefühl sie ihre Charaktere zeichnet. Kennt ihre Art mit Worten umzugehen und liebt die poetisch anmutenden Zeilen, die einen immer wieder mit…