• Willkommen

    Rezension: Bisswunden

    Bisswunden (Amber Fearns London-Thriller 6)  von Denise Yoko Berndt https://amzn.to/3lJut6y Rätselhafte Graffiti.Tote Füchse.Geschändete Gräber. Der mittlerweile 6. Band rund um Ex – DCI Amber Fearns und ihren Kollegen Danny. Was sich für Amber und Danny zunächst nach Unsinn anhört, wird sich schnell ändern. Auf dem Highgate Friedhof im Norden Londons geschehen seltsame Dinge. Grafitti an Mausoleen und geschändete Gräber, Skelette die in ihrer Totenruhe gestört werden. Zu Beginn sieht alles nach gelangweilten Teenagern aus, die sich an Ritualen ausprobieren, doch auch Satanisten könnten dafür verantwortlich sein. Irgendwann steht auch der Legendäre Highgate Vampir als Täter im Raum. Als man dann auch noch eine Leiche, aufgehängt an einem Baum, mit Bisswunden am…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Abgetrennt

    Abgetrennt (Herzfeld 3): True-Crime-Thriller (Die Paul Herzfeld-Reihe, Band 3) von Michael Tsokos Droemer Knaur https://amzn.to/3amjc5x “ Abgetrennt “ ist der dritte und somit letzte Teil der True – Crime Reihe um den Rechtsmediziner Paul Herzfeld. Um der Reihe folgen zu können, empfiehlt es sich, die Bände 1 und 2 vorab zu lesen. Aufgrund des Verdachtes der illegalen Beschaffung, werden in einem privaten Lehrinstitut Leichenteile beschlagtnahmt. Paul Herzfeld kehrt zurück an seinen Arbeitsplatz in der Kieler Rechtsmedezin. Auf seinem Tisch landet ein abgetrennter Arm, der in Paul die Alarmglocken zum läuten bringt. Bei nähere Betrachtung wird ihm klar, das er diesen Arm schon einmal auf dem Tisch hatte. Merkmal ist ein Nazi…

  • Belletristik

    Rezension: Der glücklichste Sommer unseres Lebens

    Der glücklichste Sommer unseres Lebens Roman von Ondine Khayat Bastei Lübbe Eas für eine Geschichte. Dem Cover nach, dachte ich das mich eine heitere Geschichte erwarten würde, doch ich fand eine tiefsinnige und zu Herzen gehende Story vor. Colline ist 9 Jahre und ein sehr empfindsames Mädchen. Die Streitereien der Eltern setzen dem Kind immens zu, als Colline dann erfährt das sich ihre Eltern scheiden lassen wollen, verschließt sich immer mehr, jegliche Lebensfreude scheint aus ihr gewichen zu sein.  Clélie, eine ehemalige Angestellte und Freundin ihrer Eltern, ist dir einzige die Zugang zu dem verstörten Kind bekommt. So bietet sie an, das Mädchen über die Sommerferien zu sich zu nehmen, denn…

  • Belletristik

    Rezension: Für immer und ein Wort

    Für immer und ein Wort von Anne Sanders Blanvalet Verlag Kann man sich in Worte verlieben? Ein verstecktes Büchlein wird der Beginn einer großen Liebesgeschichte! Annie ist studierte Literaturwissenschaftlerin. Worte sind ihr Leben. Zusammen mit ihrer besten Freundin Hoola reist zur Hochzeit ihres Ex ins Dartmoor.Ein großer Fehler, denn Annie stürzt in ein wahres Gefühlschaos. Nicht nur das sie Finley immer noch starke Gefühle entgegenbringt, seine neue sieht Annie auch noch verdammt ähnlich. The Day after: Eine Wanderung ins Dartmoor soll Annie auf andere Gedanken bringen. In einer Letterbox findet sie ein kleines Notizbüchlein, als sie hineinliest wird sie von den Worten zutiefst berührt. Zufällig entdeckt sie dabei ein Adresse, die…

  • Belletristik,  Krimi, Thriller

    Rezension: Dürre

    Dürre vonUwe Laub Erschienen im Heyne Verlag Link zum Buch Wieder einmal ein absoluter Pageturner, der dazu noch beängstigend nah an der Realität liegt. Schon mit “ Sturm “ und “ Leben “ konnte mich Uwe Laub überzeugen, somit war ich sehr gespannt auf “ Dürre „, denn der Maßstab hing ziemlich hoch. Der Schreibstil ist einvernehmend. Kaum hat man die ersten Seiten gelesen, fällt es schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Gleich zu beginn treffen wir auf die Studenten Alex und Tom. Alex hat eine Vision, die er zusammen mit seinem Mitbewohner Tom in die Tat umsetzt und somit etwas ganz großes zum laufen bringt. Aequitas,…

  • Belletristik

    Rezension: Mondblüte

    Mondblüte: Roman (Der Zauber der grünen Insel, Band 1) von Nora Roberts Blanvalet Verlag Eine junge Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln, ein geheimnisvoller Mann, der sie in ihren Träumen aufsucht und ein Geheimnis, so alt wie die Zeit. “ Mondblüte “ ist der Auftakt zu einer neuen Trilogie aus der Feder von Nora Roberts. Breen lebt zusammen mit ihrem besten Freund Marco in Philadelphia. In ihrem Job als Lehrerin fühlt sie sich unwohl, doch auch mit sich selbst ist sie unzufrieden. Ob es daran liegt das sie für ihre Mom nie genug sein kann? Eines Tages macht sie eine unglaubliche Entdeckung. Ihr Vater, den Breen nicht kennt, hat wohl…

  • Romance

    Rezension: Inselliebe und Meer ( Mallorca – Sehnsucht 1 )

    Inselliebe und Meer (Mallorca-Sehnsucht, 1) vonAnja Saskia Beyer Amazon Publishing Deutschland Klicke hier um zum Buch zu gelangen Mallorca Mallorca mein Herz ruft nach dir, es brennt wie ein Feuer die Sehnsucht in mir Songtext Stefan Stürmer Liz führt einen kleinen Feinkostladen in Berlin, der kurz vor dem Aus steht. Mit Herzblut versucht die junge Frau ihren einzigen Halt zu retten. Als ihr, ihr Onkel Alfonso ein Angebot macht, kann Liz nicht widerstehen. Sie soll nach Mallorca fliegen und nach dem rechten auf der Ferienfinca des Onkels schauen, scheinbar gibt es Probleme mit dem Verwalter und Stornierungen. Als Dank dafür erhält Liz eine Finanzspritze um ihren Traum nicht aufgeben zu…

  • Belletristik

    Rezension: Am Abgrund balanciert es am besten

    Am Abgrund balanciert es sich am besten von Fiona Lucas https://amzn.to/3iclitj Das Glück ist immer ein Wagnis, aber manchmal lohnt es sich! 2 Jahre, 9 Monate und 8 Tage ist es her, dass Spencer gestorben ist. Anna ist erst Anfang Dreißig und verwitwet. Der Schmerz will nicht nachlassen – bis ein Fremder in ihr Leben tritt, der vielleicht alles für immer verändern wird. Anna verliert durch einen tragischen Unfall ihren Mann Spencer. Selbst nach fast 3 Jahren fällt ihr das loslassen noch immer schwer. An ganz schlimmen Tagen, verkriecht sie sich im Schrank, zwischen seinen Kleider und ruft sein Handy an um sich auf seiner Mailbox alles von der Seele zu…

  • Willkommen

    Rezension: Solange es Liebe gibt

    Solange es Liebe gibt (Schmetterlinge 1) von Hanni Münzer Amazon Publishing Deutschland Berlin 2010: Julie Bredow hat alles was man sich als glückliche Frau nur wünschen kann. Ihre große liebe Jannik, zwei wundervolle Kinder, ein Heim voller Glück und Liebe. Bis ein schwerer Schicksalsschlag sie ihres Mannes und den Kindern beraubt. Julies Welt verfällt zu einem Trümmerhaufen. Sie stürzt in tiefe Depressionen, verliert jeglichen Lebensmut. Als das Schicksal erneut zuschlägt. Der unerwartete Tod ihres Vaters führt Julie zurück in ihr bayrisches Heimatdorf. Da wartet nicht nur ihre Großmutter, auch das ihr vermachte Erbe, die Kaffeemanufaktur ihrer Familie und viele offenen Fragen. Bayern 1932: Die junge Klara hat es nicht leicht im…

  • Willkommen

    Rezension: Die andere Tochter

    Die andere Tochter von Dinah Marte Golch https://amzn.to/3CHVtc7 Antonia arbeitet als Entrümplerin, bei einem dieser Einsätze verätzt sie sich die Augen, nur eine Hornhauttransplantation kann ihr Sehvermögen erhalten. Tatsächlich findet sich eine solche “ Spende “ und Toni lernt wieder zu sehen. Aus Dankbarkeit gegenüber der Familie, schickt sie ein Schreiben an die Hornhaut – Datenbank, und erhält tatsächlich Antwort. Auch die Familie der Spenderin möchte Toni gerne kennenlernen und lädt sie ein. Toni erfährt viel über ihre tote Spenderinbekommt immer tiefere Einblicke in das Leben der jungen Malerin. Das geht sogar soweit, das sie regelrechte Flashbacks erlebt und es scheint als ob die Tote ihr etwas damit sagen wollte.…