• Thriller, Psychothriller

    Rezension: 30 Tage

    30 Tage  von Oliver Pätzold  (Autor)  Mit “ 30Tage “ ist Oliver Pätzold ein unglaublich realitätsnaher Katastrophenthriller gelungen, der sich tatsächlich genauso abspielen könnte. Wirft man nur mal einen Blick zurück, als Trump noch Präsident war und so manchen zwiespältigen Konflikt ausgelöst hat, ist es gar nicht mal unmöglich, dass einem Hitzkopf mal der Kragen platzt und er auf das Knöpfchen klickt welches ganze Nationen ausrotten könnte. Der Autor nimmt so einen Konflikt zum Anlass und lässt uns als Leser dieses Szenario eines nuklearen Anschlags erleben. Zielort der Atombombe war München asowie weitere deutsche Städte und auch Länder. Wir begleiten die drei Freundinnen Nina, Valerie und Julia, sowie Sascha den Ex-Freund von…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Was die Dunkelheit verbirgt

    Was die Dunkelheit verbirgt: Norwegen-Thriller vonDaniela Arnold Produktinformation ASIN : B08X5ZC7F6 Herausgeber : Independently published (23. Februar 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 244 Seiten ISBN-13 : 979-8710649909 Trondheim 2009: Ein bestialischer Mord in einer Luxusferienwohnung hält Hellin Toor und ihren Kollegen auf Trab. Es gibt keinerlei Hinweise, die auf einen Einbruch hindeuten könnten, somit liegt es nahe, das einer der drei verbleibenden Personen gewesen sein muss. Der Fall gelöst, als sich eine Frau stellt, die jedoch im Gefängnis zu Tode kommt. Für Hauptkommissarin Hellin Toor jedoch, ist der Fall über lange Zeit hinweg immer wieder Gegenstand ihrer Gedanken. Hammerfest 2019: Alfa Nielsen lebt glücklich mit ihrem Mann Ole und den beiden Kindern in Hammerfest.…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Todesrauschen

    Todesrauschen: Auris – Nach einer Idee von Sebastian Fitzek (Ein Jula und Hegel-Thriller 3)  von Vincent Kliesch  (Autor)  Produktinformation Herausgeber : Droemer Sprache : Deutsch Taschenbuch : 352 Seiten ISBN-10 : 3426308401 ISBN-13 : 978-3426308400 Der dritte und somit letzte Band rund um die Podcasterin Jula Ansorge und den inhaftierten Phonetiker Matthias Hegel war wieder ein wahrer Lesegenuss, wenn auch viel zu schnell ausgelesen und mit einem fiesen Cliffhanger versehen. Was es mit dem Cliffhanger auf sich hat, erfahren wir leider erst im Mai 2022. Hegel wird vor Gericht freigesprochen. Ein letztes mal trifft Jula den Phonetiker und dieses treffen wird den beiden zum Verhängnis. Hinter dem Gerichtsbäude werden die beiden entführt und in eine abgelegene Forschungsanlage…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: Darling Rose Gold

    Darling Rose Gold    von Stephanie Wrobel Bei meiner Bücherseele Dana von Ohne Bücher? Ohne uns bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Da mich der Titel im Laden wohl niemals angesprochen hätte, hätte ich auch nicht erwogen das Buch in die Hand zu nehmen, doch Dana kann ich blind vertrauen, so haben es Rose und Patty Watts zu mir geschafft. 18 Jahre hat Rose Gold Watts geglaubt schwer krank zu sein. 18 verdammte Jahre in denen sie im Rollstuhl saß, sich die Seele aus dem Leib kotzte, sich krank und schwach fühlte, bis zu dem Tag als Rose herausfand was ihre Mutter tatsächlich gemacht hat. Patty Watts wird nach 5 Jahren…

  • Belletristik

    Rezension: Wut

    Wut Roman von Harald Martenstein Ullstein Buchverlage Liest man dieses Buch, weiß man nicht was Fiktion und was Wahrheit ist, so intensiv und aus dem Herzen raus erzählt Protagonist Frank seine Geschichte. Maria, seine Mutter in der Nachkriegszeit geboren, von der eigenen Mutter verschmäht und im Heim groß geworden, hatte es nie leicht im Leben. All ihre Ziele und Wünsche konnte sie sich nie erfüllen, dann wurde sie auch noch schwanger, mit Frank. Sie liebt ihren Sohn, doch zeigen kann sie es nicht. Immer wieder macht sie den Jungen für ihr Schicksal verantwortlich, schlägt ihn grün und blau. Bis zu dem Tag als Frank durch das Fenster flüchtet und nie wieder…

  • Belletristik

    Rezension: Zwischen uns die Angst

    Zwischen uns die Angst von Joy Renner Amazon Publishing Deutschland Ein One – Night Stand wird Luisa zum Verhängnis. Ihr Sexpartner für eine Nacht wird zum regelrechten Stalker, wünscht sich eine Verlobung und bedrängt Luisa regelrecht. Eriks Liebe schlägt bald in Hass um, Luisa flüchtet und als Erik herausfindet wo sich aufhält, folgt er ihr….. Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Erzählt wird aus der Sicht von Luisa, was es einem leicht macht sich vollkommen in sie hinein zu versetzen. Man fühlt als Leser ihre Angst, aber auch ihre Wut und das Gefühl der Hilflosigkeit. Die Charaktere sind allesamt sehr gut dargestellt. Authentisch, lebendig und sehr realistisch. Man hatte das Gefühl…

  • Belletristik

    Rezension: Jedes Jahr im Juni

    Jedes Jahr im Juni von Lia Louis  Produktinformation Herausgeber : Penguin Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (25. Januar 2021) Sprache : Deutsch Broschiert : 416 Seiten ISBN-10 : 3328106243 ISBN-13 : 978-3328106241 Originaltitel : Dear Emmie Blue Emmie und Lucas haben sich aug einem ungewöhnlichen Weg kennengelernt. Vor 14 Jahren ließ Emmie in England einen Luftballon mit einer Botschaft in die Luft steigen. In Frankreich fand Lucas den Ballon und hat sich bei Emmie gemeldet, per Email. Seitdem treffen sich die beiden einmal im Jahr, immer am selben Ort. Die beiden verstehen sich bild, wissen alles voneinander haben sogar am gleichen Tag Geburtstag, da kann man schon mal davon ausgehen, das man füreinander bestimmt ist. Als sich zum…

  • Thriller, Psychothriller

    Rezension: So schweige denn still

    Mary Higgins Clark So schweige denn still Gina Kane, investigative Journalistin, erhält eine mysteriöse E-Mail. Darin geht es um Anschuldigungen gegen einen großen Nachrichtensender. Den Anschuldigungen nach scheint der Absender “ CRyan “ weiblich zu sein, denn es geht unter anderem um sexuelle Übergriffe. Gina wittert eine große Story, die sie auch dringend benötigt, doch was sie tatsächlich aufdeckt ist mehr als medienträchtig…. “ So schweige denn still “ der letzte Thriller von Mary Higgins Clark, welcher mich auch wieder auf ganzer Linie überzeugen konnte. Ich glaube es gibt kein Buch, das ich nicht von ihr gelesen habe. Mit ihrem Tod gehr der Schreiberwelt eine begnadete Autorin verloren. Die Story…

  • Krimi, Thriller

    Rezension: Thousand Islands

    Thousand Islands – Ein rätselhafter Mord: Kriminalroman (Thousand-Islands-Serie, Band 1) von Tessa Wegert  Produktinformation Herausgeber : Heyne Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (12. Oktober 2020) Sprache : Deutsch Broschiert : 336 Seiten ISBN-10 : 3453440943 ISBN-13 : 978-3453440944 Zur Abwechslung durfte es mal wieder ein Krimi sein. Der Klappentext klang sehr spannend und so war meine Entscheidung gefallen. Inhalt: Was geschah mit Jasper Sinclair? Senior Investigator Shana Merchant, nach einer traumatischen Geiselnahme von New York City in die beschauliche Thousand-Islands-Region versetzt, soll auf einer kleinen Privatinsel einen Vermisstenfall aufklären. Doch ein Sturm zieht auf, der Shana und ihren neuen Kollegen Tim auf der Insel gefangen hält – zusammen mit acht Angehörigen der wohlhabenden Sinclair-Familie, die allesamt verdächtigt…

  • Willkommen

    Rezension: Totennektar

    Totennektar von Drea Summer  (Autor) Produktinformation ASIN : B08WJTQC8B Herausgeber : Independently published (12. Februar 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 276 Seiten ISBN-13 : 979-8705119295 Im kleinen Dörfchen Eyam taucht eine blutüberströmte junge Frau auf. Chiefinspektor Oliver Johnson sieht sich beim Anblick der Frau mit der Vergangenheit konfrontiert. Ist die Bestie tatsächlich zurück? „Ihm stockte der Atem, als er die nackte blutverschmierte Frau sah. Sie war höchstens 25 Jahre alt. Ihr blonden kurzen Haare standen wie Antennen von ihrem Kopf ab. Die blauen Augen waren weit aufgerissen und gerötet. Ein Skorpion prangte dunkelrot auf ihrem rechten Oberschenkel. Das Brandzeichen, schoss es Oliver durch sein Hirn…“ Zitat aus dem Buch Das Cover, ein absoluter Hingucker, und einfach…