Skip to main content

Argusaugen: Sondereinheit 303 (Saskia-Wilkens-Reihe 2) 

von Volker Gerling

Du siehst ihn nicht, du weißt nicht mal, dass er da ist. Doch er weiß alles über dich.

Drei Frauen die sich einander nicht kennen, jedoch eines gemeinsam haben. Nicole, Sonja und Kerstin werden Tag und Nacht beobachtet. In ihren Wohnungen ist die neueste Abhör und Überwachungstechnik installiert. Nichts bleibt dem Beobachter verborgen.

In Nicoles Wohnung werden zwei Menschen aufgefunden, brutal mit einem Messer hingerichtet. Das ruft die Sondereinheit 303 vom BKA auf den Plan. Saskia Wilkens und ihr Team nehmen die Ermittlungen auf.

Argusaugen ist der zweite Band einer Reihe. Band eins habe ich nicht gelesen. Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können somit ohne Vorkenntnisse unabhängig voneinander gelesen werden.

Der Autor war mir zuvor nicht bekannt, aufmerksam auf das Buch wurde ich beim stöbern auf #NetgalleyDE,.

Der Schreib und Erzählstil ist flüssig. Der Spannungsbogen wird durch viele Wendungen hoch gehalten. Der Autor versteht es, mich als Leser geschickt in die Story mit einzubinden, da es einige knifflige Rätsel gibt, denen man sich nicht entziehen kann, dadurch hält sich der Spannungsbogen hoch. Besonders gut gefällt mir, das die Kapitel kurz gehalten sind und der Autor ohne viel Schnickschnack das geschehen auf den Punkt bringt.

Ein spannender Thriller der durch seine vielen Wendungen überzeugt.

Willkommen

Rezension: Lost

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.