Skip to main content
Residenz Seelenheil von [Gerd Schäfer, Sina Land]

Residenz Seelenheil 

von Gerd Schäfer (Autor), Sina Land (Autor)

Die “ Residenz Seelenheil “ ist ein alter Bauernhof, der von Magnus Violent geleitet wird. Sieben Damen und Herren , jeder mit seinem eigenen Päckchen beladen, haben die Chance ihren Lebensabend so zu verbringen, wie sie es sich erwünscht haben. Magnus Violent, der geheimnissvolle Leiter der Residenz, gibt jedem einzelnen die Möglichkeit sich von seinem angestauten Ballast zu befreien und so, entspannt die verbleibende Zeit auf Erden zu verbringen. Schon bald stellen sich die Bewohner*innen nur eine Frage.: Wer ist Magnus Violent wirklich?

Wir treffen auf sieben ältere Herrschaften, die den Weg in die “ Residenz Seelenheil “ gefunden haben, jeder auf seine eigene Art absolut liebenswert. Gerd Schäfer und Sina Land erschaffen eine Atmosphäre die geprägt von Humor, Gefühlen, Spannung und auch Magie, zu einem einmaligen Leseerlebnis wird.

Magnus Violent, mit seinem Fliederfarbenen Anzug und der lilafarbenen Melone auf dem Kopf, erinnert mich an meinen Kindheitshelden Pan Tau, nur in moderner Version und statt für Kinder nun für Senioren. Magnus wird immer und überallhin von seiner Ziege begleitet, selbst beim Abendessen in der Runde darf sie nicht fehlen.

Die sieben Bewohner*innen könnten unterschiedlicher nicht sein. Da ist Erna, die Sterneköchin die auf magische Weise den Weg zur Residenz findet. Günther, der Hauptfeldwebel, der sich gerne durchs Gras und den Wald robbt um für die Sicherheit auf dem Hof zu sorgen. Gisela, einst Chefsekträtarin, die sich zu einer begnadeten Hackerin gemausert hat und am liebsten Online zockt. Hans – Georg, der Haschisch rauchende Nackedei, der in seiner Hippiezeit stecken geblieben ist. Eduardo, der begnadete Musiker. Wilhelmine, die Dompteuse, die nun die Rindviecher dressiert und Agathe, die Möhrchenknabbernde Tierschützerin. Jeder auf seine eigene Art absolut liebenswert. Dann ist da noch Magnus Violent, der Leiter der Residenz, doch wer ist er wirklich? Wie schafft er es immer genau zu wissen was gerade in einem vorgeht? Diese und viele weiteren Fragen stellen sich die alten Herrschaften. Schon bald vereinen sie sich, wachsen zusammen und versuchen hinter Magnus Violents Geheimnis zu kommen.

“ Hier wird keiner vereinsamen. Ihr seid alle hier, damit es euch gut geht, ihr glücklich leben und euren Hobbys nachgehen könnt. „

Residenz Seelenheil Pos.610 Kindle

Das Autorenduo bringt uns die Bewohner*innen auf humorvolle Art und Weise näher. Auf humorvolle Art tauchen wir ein, in die jeweilige Schicksale, blicken gemeinsam mit Magnus Violent hinter die Fassaden und begleiten die Herrschaften auf ihrem Weg in einen besseren, befreiten Lebensabend.

Der Schreib und Erzählstil ist sehr flüssig. Von Humor bis hin zu tiefgründigen Gedanken ist alles vertreten. Je mehr wir in die Welt der Senior*innen eintreten, desto mehr wird das eigene Gedankengut angeregt sich selbst zu reflektieren. Man kommt einfach nicht drumherum, einen Blick in sich selbst zu werfen.

Ein heiterer Roman, der von Mut und Freundschaft erzählt, aber auch den unschönen Seiten des Lebens. Fehltritte die man begangen hat oder auch schlimme Erfahrungen, die einem zugefügt wurden. All das miteinander kombiniert, ergibt eine humorvolle Story, die geprägt wird mit Emotionen das man sich als Leser fühlt wie auf einer Gefühlsachterbahn. Gerade eben noch hat man lauthals gelacht, im nächten Moment schießen einem die Tränen in die Augen. Jegliche Gefühle denen man mächtig ist, werden hier angesprochen, kommen zum Vorschein und lassen das Buch zu etwas besonderem werden. Die Geschichte hallt noch immer nach und wird das bei jedem Besuch der Schwiegereltern auch weiter tun.

Wer einen humorvollen, emotionsgeladenen Roman sucht, ist hiermit bestens beraten. Danke lieber Gerd für dein Vertrauen.

Belletristik

Rezension: Findelmädchen

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.