Skip to main content

Weil du mich riefst (Inselträume)

von Emma Wagner 

Kann die Liebe siegen, wenn das Schicksal andere Pläne hat?

Tina führt mit ihrem Vater in London ein Restaurant. Als ein Gast behauptet, der Armreif, der einst ihrer Mutter gehört hat, stamme aus Zypern, ist ihre Neugier geweckt. Ihr Vater bestreitet jede Verbindung dorthin, trotzdem beschließt Tina, den Urlaub mit ihrer besten Freundin für Nachforschungen zu nutzen und reist auf die Insel der Götter.

Dort verliebt sie sich nicht nur in die malerische Landschaft, sondern auch in den hilfsbereiten Alec. Bald jedoch scheint es, als würde er ihr etwas verheimlichen. Hat es mit der Geschichte ihrer Eltern zu tun? Und wer ist der Mann mit der Narbe im Gesicht?

Eine Reise in die Vergangenheit beginnt, die mehr verändert, als Tina je für möglich gehalten hätte.

Meine Meinung

Magisch angezogen vom Klappentext, musste ich das Buch einfach lesen. Schon die ersten Seiten sprühten einen magischen Zauber aus, der mich sanft umhüllte und mit auf Reise nahm, die sich tief in mein Herz eingegraben hat. Ich kannte bisher kein Buch von Emma Wagner, doch das wird sich ganz sicher ändern, denn die Autorin hat sich ziemlich weit oben auf meine “ Must Read “ Liste geschlichen. Der Schreibstil ist sanft und ließ mich nach und nach aus meinem Alltag entfliehen. Ich reiste mit Tina und ihrer Freundin Colleen von London nach Zypern, tauchte von der Gegenwart hinab in die Vergangenheit und wieder zurück in jetzt. 1974 als ein Bürgekrieg über Zypern hereinbricht, wird so anschaulich dargestellt, das es mich extrem zum nachdenken bewegt hat. Ich möchte hier gar nicht zu viel verraten, den dieses Buch muss man einfach selbst lesen, damit es seine volle Wirkung entfalten kann.

Neben der malerischen Landschaft, den ungemein sympathischen Protagonisten und den Erlebnissen aus 1974, schafft Emma Wagner eine sanft erblühende Liebesgeschichte, die einen mitnimmt und nicht mehr loslässt. Sehr gerne spreche ich eine klare Leseempfehlung aus und vergebe 5 von 5 *

Belletristik

Rezension: Villa Konfetti

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.