Skip to main content

Zwischen uns die Angst

von Joy Renner

Amazon Publishing Deutschland

Ein One – Night Stand wird Luisa zum Verhängnis. Ihr Sexpartner für eine Nacht wird zum regelrechten Stalker, wünscht sich eine Verlobung und bedrängt Luisa regelrecht. Eriks Liebe schlägt bald in Hass um, Luisa flüchtet und als Erik herausfindet wo sich aufhält, folgt er ihr…..

Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Erzählt wird aus der Sicht von Luisa, was es einem leicht macht sich vollkommen in sie hinein zu versetzen. Man fühlt als Leser ihre Angst, aber auch ihre Wut und das Gefühl der Hilflosigkeit.

Die Charaktere sind allesamt sehr gut dargestellt. Authentisch, lebendig und sehr realistisch. Man hatte das Gefühl jeden einzelnen vor sich zu sehen. Das Luisa auf ihrer Flucht vor Erik, dann den Norweger Jonas trifft und ziemlich schnell etwas für ihn empfindet, war mir etwas zu weit hergeholt, nach dem ganzen psychischen Stress den sie durchlebt hat. Svenja und Alina, zwei ältere Damen, die sich ebenfalls auf dem Schiff befinden, sorgen für etwas Auflockerung in dem ganzen Drama.

Eine gut durchdachte und auch recherchierte Geschichte, die sich mit Sicherheit auch so im wahren Leben abspielen könnte. Guter Spannungsaufbau, gelungene Charaktere, alles in allem eine Story die man gerne liest. Von mir gibt es 4 *

Bloggervorstellung

Blogvortsellung

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024
Buchpost

Wenn der Postmann 2x klingelt

Susanne BarlangSusanne BarlangApril 30, 2024

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.