• Belletristik

    Rezension: Der Windhof

    Der Windhof von Sonja Roos erschienen im Goldmann Verlag 2019 durfte ich schon das Debüt “ Für immer und ein Vierteljahr “ von Autorin Sonja Roos lesen. Als bekannt wurde das sie in diesem Jahr ein neues Buch herausbringt, war für mich sonnenklar das ich auch dieses unbeding lesen muss. ein herzliches Dankeschön geht an den Goldmann Verlag, ich habe mich sehr über die Überraschungspost gefreut. In „ Der Windhof “ treffen wir auf Mel und Lene. Enkeltochter und Großmutter. Beide Frauen hat ein harter Schicksalschlag die Männer genommen. Während Mel sich nach dem tragischen Unfall ihres Mannes zu Hause verschanzt und in tiefe Depressionen fällt, hat ihre Großmutter Lene damals…

  • Belletristik

    Rezension: Die Telefonzelle am Ende der Welt

    Die Telefonzelle am Ende der Welt: Roman vonLaura Imai Messina Aufmerksam auf dieses Buch wurde ich durch Juliette von Recensio Online. Ich musste gar nicht lange überlegen, ich musste dieses Buch unbedingt haben. Als es dann endlich ankam, danke btb Verlag, brauchte ich erst Zeit für mich, bis ich es anfangen konnte zu lesen. Ich musste erst einmal meine Gefühle und Gedanke sortieren, bevor ich mich dem Stellen konnte, was mich erwartete. Inhaltsangabe: Eine Tagesfahrt von Tokio entfernt steht in einem Garten am Meer einsam eine Telefonzelle. Nimmt man den Hörer ab, kann man dem Wind lauschen – und den Stimmen der Vergangenheit. Viele Menschen reisen zu dem Telefon des…

  • Belletristik

    Rezension: Die Inselhebamme

    Die Inselhebamme Roman von Emma Jacobsen Droemer Knaur Nela ist mit Leib und Seele Hebamme, es gibt einfach nichts schöneres für sie, als den kleinen Wesen auf die Welt zu helfen. Mittlerweile jedoch, fühlt sich Nela nicht mehr wirklich wohl in der Klinik. Es gibt immer mehr Arbeit und zu wenig Personal. Auch die Trennung von ihrem Verlobten 5 Tage vor ihrer Hochzeit wiegt immer noch schwer. Nach einem Zusammenbruch in der Nachtschicht, bekommt sie von ihrem Arzt eine Auszeit verordnet. Kurzentschlossen packt sie ihren Wagen und fährt zu ihrer Familie nach Norderney. Dort erwarten sie einige Veränderungen mit denen sie so nie gerechnet hat und die sie vor einige Entscheidungen…

  • Belletristik

    Rezension: was wir sehen, wenn wir lieben

    Was wir sehen, wenn wir lieben von Kristina Moninger rororo Produktinformation Herausgeber : Rowohlt Taschenbuch; 1. Edition (23. März 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 448 Seiten ISBN-10 : 3499005654 ISBN-13 : 978-3499005657 Nach einem Unfall fehlen Teresa “ Tessa “ Kempf 5 Jahre ihres Lebens. Einzig an ihre Verabredung mit Henry, ihrem Jugendschwarm kann sie sich erinnern. Immer wieder blitzen Erinnerungsfetzen auf, die mit Henry und auch ihrer Krebskranken Schwester zu tun haben, doch so wirklich greifbar sind sie nicht. Als Tessa hört was sich in den fünf Jahren alles getan hat, kann sie es kaum glauben. Sie ist jetzt Galeristin und nicht mehr im Tattoostudio, hat eine eigene Wohnung und eine Affäre? Tessa 2.0…

  • Belletristik

    Rezension: Verrat mir deine Träume

    Verrat mir deine Träume von Subina Giuletti Produktinformation Herausgeber : Tinte & Feder (26. Januar 2021) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 575 Seiten ISBN-10 : 249670576X ISBN-13 : 978-2496705768 https://amzn.to/2Qv8dAt Julie bekommt nach 15 Jahren statt des sehnlichst erwünschten Heiratsantrag, den Laufpass. Ihren Schmerz und Kummer ertränkt sie im Alkohol, was keine so gute Idee war, wie sich am nächsten Tag heraustellt. In ihrem Rausch hat sie sich bei einem Datingportal angemeldet und prompt auch jemanden kennengelernt. David ist Journalist und hat eigentlich absolut keinerlei Gemeinsamkeiten mit Julie, nicht mal an Lorenz kommt er annähernd ran. Julie startet eine Selbstfindungsreise und David begleitet sie journalistisch. Was da so alles auf die beiden zukommt, damit hätten sie…

  • Belletristik

    Rezension: Auf sieben Beinen

    Auf sieben Beinen  von Fine Sturm Produktinformation Herausgeber : Fine Sturm (Nova MD); Erstauflage (28. Dezember 2020) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 392 Seiten ISBN-10 : 3969666937 ISBN-13 : 978-3969666937 https://amzn.to/3dByplY Die Geschichte beginnt 10 Jahre zuvor. Franzi ist damals 17 und hat das ganze Leben noch vor sich, bis zu einem schicksalhaften Tag. Ein freilaufender Hund beißt dem Mädchen in den Unterschenkel, die Bisswunde entzündet sich so extrem, das man ihr den Unterschenkel amputieren muss. Ein Trauma das Franzi bis heute nicht verarbeitet hat. Statt in ihrem erlernten Beruf, arbeitet die Architektin hinter einer Eistheke, keine ihrer Bewerbungen fruchtet. Franzi lebt sehr zurückgezogen, bis auf ihre beste Freundin Kiki und ihre Eltern hat sie keinerlei…

  • Belletristik

    Rezension: Mein Herzschlag in dir

    Mein Herzschlag in dir  von Mela Wagner Jeder Mensch hat Träume. Du musst nur deinem Herzschlag folgen. Mela Wagner, eine Autorin die bisher nicht kannte, hat mit “ Mein Herzschlag in dir “ ungemein tief berührt. Das Cover lässt einen auf den ersten Blick vermuten, das sich eine reizende Liebesgeschichte dahinter versteckt, doch weit gefehlt, es geht um viel mehr als nur die Liebe. Ava ist Kardiologin und auch betroffene Herzpatientin. Sie leidet seit ihrer Kindheit an einer seltenen Herzerkrankung, die sie zu einem vorsichtigen Menschen werden ließ. Vorsichtig im Umgang mit sich selbst. in der Notaufnahme trifft sie auf eine Patientin, die nicht nur den gleichen Herzfehler, sondern auch noch…

  • Belletristik,  Historische Romane

    Rezension: Kinderklinik Weißensee

    Kinderklinik Weißensee – Zeit der Wunder von Antonia Blum Ullstein Buchverlage Berlin 1911: Nach dem Tod der Mutter wuchsen die Schwestern Marlene und Emma Lüdow im Waisenhaus auf. Den Schwestern bietet sich nun die Möglichkeit, an der Kinderklinik Weißensee als Lernschwestern anzufangen. Als Waisenkinder haben Marlene und Emma keinen leichten Stand. Während Emma sich irgendwann in ihr Schicksal fügt, ist Marlene sehr wissbegierig und saugt alles wie ein Schwamm in sich auf. Ihr Ziel ist es, Kinderärztin werden, sie will unbedingt Medizin studieren und Dr. Maximilian von Weilert ist nicht ganz unschuldig daran. Die enge Bindung der Schwestern bekommt schon bald erste Risse und dazu funkt auch noch die Liebe dazwischen…..…

  • Belletristik,  Romance

    Rezension: Happy: In Love with a Highland Dad

    Happy: In Love with a Highland Dad  von Jo Berger  (Autor)  Produktinformation ASIN : B08PJK8WW6 Herausgeber : Independently published (2. Dezember 2020) Sprache: : Deutsch Taschenbuch : 310 Seiten ISBN-13 : 979-8575241324 Das warten hat ein Ende. Jo Berger ist zurück, anders als gewohnt, aber genauso witzig und spritzig. In ihrem neuesten Werk Happy: In Love with a Highland Dad treffen wir auf Harper. Harper ist eine ungewöhnliche Protagonistin, eigentlich das genaue Gegenteil von dem, was uns aus Liebesromanen normalerweise bekannt ist. Sie ist hübsch, hat einen ungewöhnlichen Beruf und trinkt lieber Bier statt Blubberbrause, Romantik, ein Fremdwort für sie, außerdem sagt sie gerne was sie denkt. Eine herrlich erfrischende Person, die mich sofort für sich begeistern…