• Belletristik,  Romance

    Rezension: Das Weihnachtsbaumwunder

    Das Weihnachtsbaumwunder von Erin Green DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG Tannenduft und Liebe liegen in der Luft… Nina arbeitet auf einer Weihnachtsfarm. Vor einem Jahr hat sie ihren Vater verloren. Die arbeit auf der Farm hat ihr immer Spaß gemacht, doch in diesem Jahr droht ihre Trauer sie zu überrollen. Ob da ein Verehrer die willkommene Ablenkung bieten kann? Holly wünscht sich nichts sehnlicher als ein ganz normaler Teenie zu sein. das ist leichter gesagt als getan. In der Schule wird sie gemobbt vom feinsten. Als sich ausgerechnet der beliebteste Junge der Schule für sie interessiert, scheinen Hollys Träume wahr zu werden. Doch ab das alles tatsächlich mit rechten Dingen…

  • Belletristik,  Romance

    Rezension: Bis zum Mond und zurück

    Bis zum Mond und zurück vonDani Atkins Droemer Knaur Link zu Amazon Ein Buch mit einer wichtigen Botschaft. Lisa stirbt bei einem schweren Zugunglück. zurück lässt sie ihren Ehemann Alex und den gemeinsamen Sohn Connor. Im Krankenhaus erfährt Alex, das sich Lisa als Organspenderin hat eintragen lassen, ohne sein Wissen. Ein schwerer Schock für ihn. Nachdem einige Zeit vergangen ist, nimmt Alex Kontakt zu den Empfängern von Lisas Organen auf. Dabei trifft er auf Molly zu der er eine seltsame Verbindung hat. Doch auch Molly spürt, das sich der Transplantation etwas in ihr verändert hat…. Dani Atkins schreibt hochemotionale Bücher, die immer tief unter Haut gehen, so auch “ Bis…

  • Belletristik

    Rezension: Am Abgrund balanciert es am besten

    Am Abgrund balanciert es sich am besten von Fiona Lucas https://amzn.to/3iclitj Das Glück ist immer ein Wagnis, aber manchmal lohnt es sich! 2 Jahre, 9 Monate und 8 Tage ist es her, dass Spencer gestorben ist. Anna ist erst Anfang Dreißig und verwitwet. Der Schmerz will nicht nachlassen – bis ein Fremder in ihr Leben tritt, der vielleicht alles für immer verändern wird. Anna verliert durch einen tragischen Unfall ihren Mann Spencer. Selbst nach fast 3 Jahren fällt ihr das loslassen noch immer schwer. An ganz schlimmen Tagen, verkriecht sie sich im Schrank, zwischen seinen Kleider und ruft sein Handy an um sich auf seiner Mailbox alles von der Seele zu…

  • Belletristik

    Rezension: Ein Garten für Zwei

    Ein Garten für zwei: Roman von Emma Sternberg Das hübsche bunte Cover deutet auf einen absoluten Wohlfühlroman hin. So war ich gespannt, was sich wohl hinter den Buchdeckeln versteckt hält. Laut dem Klappentext wusste ich, das es emotional werden kann, von daher habe ich mich erst einmal mit Taschentüchern und Tee eingedeckt, bevor ich es mir im Liegestuhl bequem machen konnte. Lu ist eine erfolgreiche Anwältin, die es in ihrer Karriere weit bringen kann. Sie arbeitet dafür auch hart. Als sie die Nachricht über den Tod ihres Bruders Pip erhält, bleibt ihre bis dato heile Welt stehen. Langsam bröckelt ihre erfolgreich aufgebaute Fassade Stück für Stück. Um sich ganz in ihrem…

  • Belletristik

    Rezension: Da ist noch so viel mehr…

    Da ist mehr, noch so viel mehr …: Ich werde immer Maxis Mama bleiben (Edition BRÜCKEN BAUEN: Bewegen, verbinden, inspirieren)  von Andrea Volkelt (Autor) Produktinformation Herausgeber ‏ : ‎ Rhein-Mosel-Verlag; 1. Edition (30. Juni 2021) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Taschenbuch ‏ : ‎ 168 Seiten ISBN-10 ‏ : ‎ 3898014479 ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3898014472 https://amzn.to/3jcymi5 In Da ist mehr, noch so viel mehr… lässt uns Andrea Volkelt teilhaben an ihrem Weg nach dem Unfalltod ihres Sohnes Maxi. Der Verlust eines geliebten Menschen ist für jeden von uns schwer. Doch wie schwer muss es sein, wenn das eigene Kind vor den Eltern gehen muss? Ganz ehrlich, ich vermag es mir nicht vorzustellen. Erst hatte ich Angst,…

  • Belletristik,  Romance

    Rezension: Erdbeerversprechen

    Erdbeerversprechen: Roman (Kalifornische Träume, Band 4) von Manuela Inusa  “ Erdbeerversprechen “ von Manuela Inusa ist der vierte Band aus der Reihe “ Kalifornische Träume „. Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Amanda und ihr Mann Tom haben sich den Traum einer eigenen Erdbeerfarm erfüllt. Viele glückliche Jahre verbrachte das Paar mit Tochter Jane auf der Farm, bis Tom vor 18 Monaten aus dem Leben gerissen wurde. Ein schwerer Schlag für Amanda und Jane. Beide können den Tod kaum verkraften. Jane gibt ihrer Mom die Schuld am Tod von Tom. Amanda kämpft nun nicht nur mit ihrer Trauer und der Angst den ganzen Herausforderungen die…

  • Belletristik

    Rezension: Sommerleuchten in der Toskana

    Sommerleuchten in der Toskana  von Anja Saskia Beyer Dies ist eine Neuauflage des 2015 bei Knaur erschienenen Romans „Liebes Herz“ Ein Landgut in der Toskana, drei Freundinnen und ein berührendes Geheimnis. Nach dem Tod von Betsy versuchen Laura, Wilma und Susa sich gegenseitig zu stützen und den Tod der besten Freundin zu verarbeiten. Laura, Betsys Schwester, kümmert sich gemeinsam mit ihrem Papa um Emmi, Batsy kleine Tochter. Beim ausräumen von Betsy Wohnung, finden die Mädels Hinweise auf den Vater von Emmi. Während einer großes Abschiedsparty taucht Bennet auf, den Susa und Betsy in Florenz kennengelernt haben. Ist er vielleicht Emmis Vater? Die Freundinnen beschließen kurzerhand einen Trip in die Toskana zu…

  • Belletristik

    Rezension: Herzblitze

    Herzblitze: Roman von Kristina Valentin  Produktinformation Herausgeber : Diana Verlag (14. September 2020) Sprache : Deutsch Taschenbuch : 320 Seiten ISBN-10 : 3453360648 ISBN-13 : 978-3453360648 Felicitas Morgenstern erwacht im Krankenhaus. Am Abend ihres 46. Geburtstages wurde sie vom Blitz getroffen. Gott sei Dank wurde sie dabei nicht verletzt, doch eines nahm ihr der Blitzschlag. Das komplette letzte Jahr ist wie ausradiert. Feli muss für sich herausfinden was in diesem Jahr geschehen ist, denn das Verhalten ihrer Schwester und ihres Ex-Mannes Mark, lassen darauf schließen, das sich etwas schwerwiegendes ereignet haben muss. Auf ihrem Weg, sich selbst wieder zu finden, trifft Feli auf eine Liebe, an die sie schon lange nicht mehr geglaubt hat….. Falls du…